überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen
Geschrieben von Mac   
Mittwoch, 2. März 2011
Letzte Aktualisierung
Freitag, 7. September 2012

News / Webmaster
Kurzlink: lilelu.de/!3834

LLL- Frühlingstreffen 2011

Hallo Ihr,

am 09.04 und 10.04. ist es wieder soweit.
Kommt nach Syke (bei Bremen) und trefft euch mit den anderen LLL'lern. Schaut, wer hinter den Nicks und LLL steht.

Warum Syke?! Erdentochter wohnt dort und sie hat das Treffen angestoßen. Köln, Berlin, Leipzig, Halle, Dortmund kennen wir schon. Jetzt ist mal die Nordsee dran.
Wer nähere Informationen zum Ort und Ablauf des Treffens möchte, wendet sich bitte an Myri oder mich.

Erdentochter hat zu Syke und Bremen einige interessante Links und Informationen gesammelt. Gedacht ist diese Sammlung als eigenständiges Programmangebot für die Leute, die das Treffen auch gleich zum kennenlernen von Syke und Bremen nutzen wollen.


Syke

Syke liegt südlich von Bremen und bietet neben viel Natur und ausgedehnte Wälder einege Sehenswürdigkeiten.
http://www.syke.de/internet/page.php?naviID=6000073&site=84&brotID=6000073&id=6000030

Hervorheben möchte ich hier das Kreismuseum und den Hoher Berg. Im Kreismuseum gibts Sonntags oft frischen Butterkuchen und beim Hohenberg eine Blick bis weit über Bremen hinaus. Da gibt es seit einger Zeit auch einen Aussichtsturm der einen noch besseren Rundumblick bietet.
http://www.syke.de/internet/page.php?site=6000104&id=6000104&typ=2
http://www.syke.de/internet/page.php?site=6000147&id=6000147&typ=2

Wer hätte es gedacht? Am Hohen Berg führt eine Teilstrecke des Jakobsweg entlang.
http://kirchenkreis-syke-hoya.de/harpstedt/joomla/images/stories/PDF/Folder_Jakobsweg_vorder5.pdf

Zur Orientierung, wo Bremen und Syke zu finden sind:
GoogleMaps


Bremen 

Bremen ist eine überschaubare Großstadt mit viel Grün und einigen Sehenswürdigkeiten.
http://www.bremen.de/tourismus_und_uebernachten/sehenswuerdigkeiten/

Wer so richtig Lust auf Daten und Fakten hat finden auf Bremen Online einiges an Informationen.
http://www.bremen.de/tourismus_und_uebernachten/bremen_in_drei_minuten/

Besonders hervorheben möchte ich den Schnoor, das Universum und die Botanika beim Botanischen Garten.

Im Schnoor gibt es viele kleine Läden mit schönen Dingen und auch das Bremer Geschichtenhaus, in dem bremer Geschichte lebendig dargestellt wird.
http://www.bremen.de/tourismus_und_uebernachten/sehenswuerdigkeiten/schnoor-1507692
http://www.bremer-geschichtenhaus.de/

Das Universum erklärt einem in gewisser Weise warum die Antwort auf die Frage aller Fragen, das Universum und Alles ausgerechnet 42 ist.
http://www.universum-bremen.de/de/startseite.html

Die ersten Rhododendern blüten schon im April im Freien, in der Botanika blühen sie auf jeden Fall, und es gibt über ihre Herkunft viel zu erfahren und zu entdecken.

Besucher  - Bin dabei!   |02.03.2011; 22:10:44
Ich komme - wenn mir nix dazwischen kommt. Und bring unser GPS mit; dann könnten wir geocachen gehen. Moment, erstmal gucken, ob's in Syke überhaupt Caches gibt... aber in Bremen bestimmt...
Fen   |03.03.2011; 22:59:05
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 
Was ist in der Schwul/Lesbischen Szene in Bremen los?

Erste Informationen gibt es hier:
http://bremen.gay-web.de/

Im Schnoor gibt es ein Travestietheater:
http://www.teatro-magico.eu/
Besucher   |04.03.2011; 07:51:08
Hey Fenja,

danke für die Infos! Ich geb's zu, ich hab gefragt. Jaaaa, das Nesthäkchen möchte gern mal in die Szene. Jemand Lust mitzukommen?

La Vie und das Friends (http://www.friends-bremen.de/index1.htm) machen auf mich einen netten Eindruck. Das Vie hat schlechte Bewertungen, beim Friends sieht's besser aus. Brauchbare Parties scheint es an dem Wochenende nicht zu geben; auf Leder und Techno steh ich nicht so. Travestie ist auch nicht mein Ding.

Was sagen die anderen?
Fen   |04.03.2011; 10:45:08
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 
Gibt für ältere Semester noch das Cafe Queer zum Kaffeesieren am Sonntag eventuell:
http://www.ratundtat-bremen.de/CafeKweer/

Fette Party für das Jungvolk gäbe es das hier:
http://www.regenbogencafe.de/termine/partys

Das ist dann allerdings in Oldenburg, zirka 60 km von Syke entfernt.
Besucher   |06.03.2011; 20:18:39
Im Regenbogencafé scheint aber am zweiten Samstag im Monat nix los zu sein, wenn ich das recht verstanden hab...

Also, zur Not würde ich mich wohl auch auf ein Kaffee trinken mit den alten Damen einlassen . Das Café Queer sieht jedenfalls sehr licht und gemütlich aus.
Fen   |06.03.2011; 20:41:34
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 
Ich dachte an die Technohouse-Party:
http://www.regenbogencafe.de/termine/partys/technohouse-party
Fen   |07.03.2011; 15:22:10
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 
Im Schlachthof ist am 09.04. auch was los:

Sa. 09.04. 19.30h
15. Pop & Jazz Chorfestival
mit notabene (Weyhe), Joy & Spirit (Bremen),
Bonner Jazzchor (Bonn) und Female Affairs (Melle)
Kesselhalle


http://www.schlachthof-bremen.de/
Myri   |16.03.2011; 09:21:11
Myri überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen
Hallo miteinander,

was auch immer wir bei dem Treffen machen...es sollte nicht in Stress ausarten .
Ich persönlich finde es am Wichtigsten, dass man sich gegenseitig besser kennenlernt und somit ausreichend Zeit für Unterhaltung da ist. Natürlich möchte ich auch etwas von den "Sehenswürdigkeiten" von Syke mitbekommen und bei hoffentlich gutem Wetter ein wenig die Natur genießen.
Lassen wir es einfach auf uns zukommen und entscheiden spontan .

Vielleicht hat ja auch sonst noch einer von den LLL´lern Lust dabei zu sein? Wenn ja, einfach mal in einer Antwort zu diesem Thread kund tun .
Besucher   |19.03.2011; 17:15:49
Klar Myri, laß uns spontan gucken, worauf wir dann Lust haben, ob quatschen bis tief in die Nacht, abhotten oder Jazz hören. Wir werden uns schon einigen.
Fen   |02.04.2011; 19:42:31
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 
Nun, wie schauts aus? Samstag ein trudeln so gegen 14 Uhr? Gibt es weitere Interessenten?
Besucher   |03.04.2011; 07:12:00
Ich bin da! 14 Uhr ist prima, ich könnte auch früher, bin da flexibel. Hab mir den ganzen Tag freigehalten und ja nicht so ne weite Anreise.
Myri  - Auf zu den Fischköpp!!   |07.04.2011; 09:01:59
Myri überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen
14Uhr ist prima, Mac und ich stehen dann auf der Matte.
Was die anderen Interessenten betrifft, da scheint kein weiterer "Zuwachs" zu erwarten zu sein - falls doch: bitte kurze Antwort hier in diesem Posting.
Ich freu mich auf euch .

Gruß Myri
EinzigEine  - Euch allen ...   |08.04.2011; 08:22:36
 
EinzigEine überprüft die User auf Fakes.
 
eine angenehme Zeit, schönes Wetter und viel Spaß zusammen!
Ich hatte überlegt auch zu kommen, aber es hat sich kurzfristig so ergeben, dass ich das Wochenende mit meiner Partnerin verbringen werde.
Mac   |08.04.2011; 11:13:24
Mac überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen
Dann bring sie doch mit! Syke / Bremen hat bestimmt auch ein paar schöne Ecken.
Myri   |08.04.2011; 12:51:00
Myri überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen
ja, genau...schmeißt euch ins Auto und kommt wenigstens auf
1 - 25 Kaffee vorbei . Ich - und sicherlich der Rest ebenso - würde mich freuen.
EinzigEine   |08.04.2011; 14:25:45
 
EinzigEine überprüft die User auf Fakes.
 
Das ist lieb gemeint , aber sie fährt heute fast 400 km hierher. Morgen wären es dann 270 km von hier bis Syke und dieselbe Strecke zurück ... und Sonntagabend bzw. Montagfrüh muss sie die knapp 400 km wieder zurück. Ich denk, das ist ein bisschen viel für ein Wochenende. Außerdem haben wir für morgen eine Radtour geplant.
Fen   |08.04.2011; 15:36:34
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 
Schade, aber schon verständlich. Vielleicht klappt es beim nächsten LLL-Treffen.
Fen   |11.04.2011; 07:09:06
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 
Vielen Danke an Leseratte, Myri und Mac! Es war eine schöne Zeit mit euch.
Myri  - Rückblick zum LLL- Frühlingstreffen 2011   |11.04.2011; 08:06:54
Myri überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen
...ja, nun ist mir die Frühaufsteherin zuvor gekommen !

Auch ich möchte mich ganz herzlich bei den Teilnehmern an diesem Treffen bedanken, wobei mein besonderer Dank an die Gastgeber (Fenja und Gisela) geht!! Ihr habt uns durch eure herzliche "Betreuung" den Norden in gute Erinnerung gebracht und ich hoffe doch, dass dies nicht das letzte Mal war, wo wir alle uns getroffen haben !!
Weiteres + Bilder in der Galerie später.

Allen einen prima Start in die Woche.

Liebe Grüße
Myri
Myri   |16.04.2011; 21:15:14
Myri überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen
Ganz im norddeutschen Stil: ein frühlingsfrisches 'Moin, Moin' in die Runde!!
Nun ist eine Woche um und deshalb nochmal ein kurzes Resümee - und endlich eine Galerie-Bereicherung! - zum vergangenen, tollen Wochenende im Norden.Wir hatten uns am Samstag, bei herrlichem Sonnenschein, in die Syker Landschaft vorgewagt, die so einige Überraschungen, wie z.B. 'Schein-Berge', (s. Fotos) bereithielt.
Nach dieser Landpartie war unser Appetit angeregt und wir widmeten uns im Haus der Gastgeberinnen in familiärer Runde (dazu gehörten auch 1 Hund und 3 Katzen) den zubereiteten Leckereien.
Und da man bekanntermaßen in der Küche oftmals die besten Gesprächsrunden abhalten kann, blieben wir bis spät in die Nacht, bei einer guten Mischung aus viel Gelächter, aber auch ernsthaften Themen, am Tisch hocken.
Der Sonntagmorgen startete im Haus der Gastgeberinnen mit einem späten Frühstück. Gut gestärkt ging es dann nach Bremen. Dort begannen wir unsere Entdecker-Tour am historischen Marktplatz, wo wir, eingerahmt von prächtigen, alten Hansehäusern, auch die beiden Wahrzeichen von Bremen (den 'langen Lulatsch' und das 'musikalische Tierquartett' ) vorfanden.
Weiter ging es dann ins historische Schnoor-Viertel mit seinen verwinkelten, engen Gassen und mit - fatal, fatal! -auch am Sonntag geöffneten, interessanten Lädchen. Nachdem der Magen, nach so viel Sightseeing, dann auch sein Recht forderte, kehrten wir in ein Lokal im Viertel ein, wo wir prima beköstigt wurden und auch nochmal die Zeit zu einem Schwätzchen fanden.
Im Anschluß daran schlenderten wir noch ein wenig durch die Gässchen und schließlich zog es die Eine (nämlich Leserratte) nach Hause, die Übrigen ans Wasser.
Die Uferstreifen entlang der Weser waren bevölkert von aktiven und passiven Menschen - etliche schon ziemlich hummerfarben - und wir entschlossen uns, mit der Minifähre zu einem Strandcafe am anderen Ufer über zu setzen. Dort saßen wir dann ein Weilchen entspannt im Schatten herum und schauten dem Treiben ringsum zu.
Zum frühen Abend setzten wir die Gastgeberinnen wieder daheim ab und machten uns selber, nach einem kleinen Kaffee-und-Kuchen-Imbiss, auf den Weg gen Süden.
Alles in Allem war es ein wunderbares, lebendiges Wochenende und ich freue mich darauf, das Trüppchen wiedersehen zu können.
Mac   |12.04.2011; 12:31:35
Mac überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen
Ich schließe mich dem mal an. So viel gelacht habe ich schon lange nicht mehr.
Das Treffen war eine schöne und perfekte Mischung. So hätte ich gerne alle LLL- Treffen.


Bye Mac
Besucher  - Dank in die Runde auch von mir1   |22.04.2011; 17:17:31
Hallo Leute,

besser spät als nie auch von mir: War ein tolles, interessantes, lustiges, entspanntes Wochenende. Gern wieder! Dank dir Myri für die Zusammenschau als Erinnerungsstütze.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 7. September 2012 )  
< LLL macht mal Pause   Bip, biip, biiip, piiieep >