Geschrieben von Besucher   
Donnerstag, 25. August 2011
Letzte Aktualisierung
Montag, 23. September 2013

Bonusmeilen / Frauen
Kurzlink: lilelu.de/!3884

Angekommen?

Schon lange bin ich auf der Suche nach Menschen mit denen man offen über die eigene Sexualität sprechen kann, ohne das dies falsch verstanden wird und man eigentlich nur als erfahrene Frau gesehen wird, die anderen ja noch was beibringen kann...lach...zumindest meine Erfahrung...speziell natürlich die Männer*

Früher hab ich mir nicht viel Gedanken darüber gemacht ob ich nun Bi bin oder nicht. Meine erste Erfahrung mit einer Frau war bei einem Dreier....hat sich einfach so ergeben als wir, damals war ich 19, meinen Ex-Freund besucht haben...ich kann mich noch gut daran erinnern wie wir, meine Freundin und Ich, Hand in Hand zu Ihrer Wohnung gelaufen sind ohne ein Wort darüber zu reden was vor ein paar Minuten passiert war...

Wir verbrachten viel Zeit miteinander, fühlten uns körperlich auch angezogen, denke wir beide hatten einfach auch nen bischen Angst davor darüber zu sprechen oder auch die Freundschaft zu verlieren.....

Die meiste Zeit habe ich mit Männern verbracht oder war einfach auch alleine ohne Beziehung oder Sex....hab dann geheiratet, 3 Kinder bekommen, geschieden....ja und dann fing das Leben erst richtig an.....

Sechs Jahre war ich solo, habe das Leben einfach genossen und alles so angenommen wie es sich für mich ergeben hat....zumindest was Emotionen und Gefühle angeht...

ich hatte viele Männerbekanntschaften, aber auch Frauen zu denen ich mich hingezogen fühlte und sex hatte......

Als ich meiner damaligen langjährigen Freundin davon erzählte ...hat sie mich erstmal spontan zu unserem geplanten Essen und Abend ausgeladen...schmunzel* Erst wusste ich nicht wie mir geschah und dachte ich hätte alles falsch gemacht...hab ich aber nicht. Mir wurde einfach im Laufe der Zeit klar, dass es halt doch viele Menschen gibt die konservatives Denken haben und ich einfach viel offener mit den Dingen umgehen kann....

Im übrigen hatte sie sich wieder beruhigt und nochmal angerufen...wir haben dann ausführlich darüber gesprochen...sie hatte einfach nur Angst ich könnte sie nun anfallen...lach*

Als wäre ich über Nacht zum SexMonster mutiert.....

MMmmmmmhhh oft habe ich überlegt wie ich selber dazu stehen soll...mir und meiner Familie gegenüber.......und mir ist im Laufe der Zeit bewußt geworden, dass ich am Wichtigsten bin ....mein Herz..meine Emotionen...mein Denken im Gleichgewicht zu halten....denn ich muß glücklich sein mit dem was ich tue und nicht die anderen.

Bis jetzt kann ich mir nicht wirklich vorstellen ....eine Beziehung mit einer Frau zu führen, da würde dann doch was fehlen...hhhhhh...jedoch fühle ich mich zu interessanten Frauen hingezogen, zumindest was die Erotik betrifft.

Nun ich hab in die ein oder andere Geschichte reingelesen...und bin sehr überrascht wie offen hier alles ist...

ich würde mich wirkilch freuen in diese kleine Familie aufgenommen zu werden...

in diesem Sinne

Nessi   |25.08.2011; 22:28:33
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Nessi  als echten User eingestuft.
 
joa wir sind hier ne glückliche familie,freut uns wenns dir hier gefällt,willkommen
Besucher   |25.08.2011; 23:23:04
jaaaaaaaaa gefällt mir sehr....***
EinzigEine   |27.08.2011; 09:26:58
 
EinzigEine überprüft die User auf Fakes.
 
Hallo Petra,

danke für deine Offenheit! Schön, dass du erkannt hast, dass du dir wichtig bist ... damit hatte ich auch lange Zeit Schwierigkeiten, aber ich weiß, dass ich der wichtigste Mensch in meinem Leben bin und nur ich selbst dafür sorgen kann, dass es mir gut geht.

Warum kannst du dir nicht vorstellen, eine Beziehung mit einer Frau zu führen?

Grüße
EinzigEine
Besucher   |27.08.2011; 19:49:49
Mmmmhhh gute Frage.... wahrscheinlich weil ich keine Erfahrung darin habe... oder einfach auch tief im inneren ein bischen Angst habe, kann auch sein....

Ich mag Männer ... auch wenn die meisten davon wirklich Idioten sind...

Ich muss zugeben, da es sich noch nie wirklich in Richtung Beziehung mit einer Frau ergeben hat, sondern nur auf sexueller Ebene, habe ich noch nie wirklich tiefsinnig darüber nachgedacht...

sollte ich mal tun!

gruß
petra
Fen   |27.08.2011; 20:52:16
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 
Vielleicht eine Sache der Gewohnheiten, ob man sich eine Alltagsbeziehung mit einer Frau respektive einem Mann vorstellen kann. Ich war immer mit Frauen zusammen und immer sehr emanzipiert. Da kann ich mir eine klassische Beziehung mit einem Mann nicht vorstellen. Ich bin sehr partnerschaftlich eingestellt und da kenne ich nur sehr wenige Männer, die auch so gestimmt sind. Macht so oder so einen Unterschied, ob man eine Beziehung mit einer Frau hat oder einem Mann finde ich. Also für mich selbst, in meinem Fühlen.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 23. September 2013 )  
< Confusing   Wo die Vielfalt ihren Weg findet >