Mittwoch, 12. Februar 2014
Letzte Aktualisierung
Freitag, 14. Februar 2014

Blogs / UserBlogs
Kurzlink: lilelu.de/!9575

Schwer zu ertragen

Warum nur ist es so schwer zu ertragen auf der einen, weiblichen Seite alleine zu sein?
Aus Sicht eines Ottonormalverbrauchers habe ich alles um glücklich zu sein, aber das Glück schwindet mit der Erinnerung an das Vergangene...
Ich möchte so gerne vollkommen meiner Familie geben was sie verdient, aber je länger ich ohne Sie lebe umso schwerer, umso unausgeglichener bin ich.
Es gibt Frauen die sagen: "Ich warte einfach bis sich die Eine zeigt, bis sie mir über den Weg läuft..."
Das würde ich auch gerne können!
Zusehends wird meine Laune schlechter, meine Fähigkeit meinen Alltag mit Mann, Kindern, dem Haushalt und der Arbeit zu Managen schwindet.
Ich durfte ein wundervolles Jahr mit einer Frau an meiner Seite erleben und merke nun umso stärker wie sehr mir das fehlt.
Aber wo eine Frau kennenlernen? Ich möchte mich nicht in Lesbentreffs rumtreiben und den Frauen dort immer wieder erklären müssen warum es einen Mann an meiner Seite gibt!
Er ist da und das ist auch gut so!!!
Habt ihr vorschläge?
Ich bin langsam ratlos und müde....
Mir schwinden die Worte, die Gedanken, und so viel mehr
Diesen Strudel in die Depression habe ich schon mehrmals erlebt und möchte dies nicht wieder erleben, ich möchte das Leben genießen!
Warum nur fällt es mir so schwer ohne eine Frau an meiner Seite bei mir zu sein?
Ich weiß ja mitlerweile das Frauen kompliziert sind, ich wohl auch!
Wünsche mir Kraft für die Durststrecke
Wünsche mir begegnungen
Wünsche mir Frau

EinzigEine  - Erst heute ...   |16.02.2014; 08:02:09
 
EinzigEine überprüft die User auf Fakes.
 
habe ich deinen traurigen Beitrag gelesen, Butterblume.
Das klingt nicht gut.

Leider habe ich nicht wirklich einen Vorschlag, der dir helfen könnte, denn ich denke, die Frage, warum es dir so schwer fällt, das Leben ohne eine Frau an deiner Seite zu genießen, kannst du dir nur selbst beantworten.

Meine Erfahrung ist die, dass ich ein Jahr lang ganz allein war und (im Nachhinein) festgestellt habe, dass ich nur mit mir Dinge tun kann, die mir Freude machen und eine Partnerschaft sozusagen das Sahnehäubchen ist. Sicher ist das mit deinem Leben nicht zu vergleichen, denn du lebst mit Mann und Kindern und du willst es auch so. Aber vielleicht ist es insofern ähnlich, dass du deinem Leben erst dann dieses Sahnehäubchen aufsetzen kannst, wenn es für dich zufriedenstellend ist. Die Dinge umkehren ... zuerst die Situation ordnen in der du lebst und dann zu schauen, ob sich das Extra - eine Frau an deiner Seite - finden lässt!?

Hast du dich mal gefragt, inwieweit eine Partnerschaft ein gewisses Extra ist? Oftmals läuft unser Leben in einer Bahn, die mehr Abhängigkeit bedeutet als Liebe.

Ich wünsche dir all das, was du dir selbst wünschst und dass es bald in Erfüllung geht.

EinzigEine
Besucher   |16.02.2014; 11:33:01
Liebe Butterblume,

ja, es ist manchmal schwer zu ertragen sich zu fühlen mit sich. Wenn Du so sein darfst, dich sein läßt und dich selbst mit allem umarmst, dann öffnest Du dich selbst für dich, dein Herz für Alle die Du liebst und jemals lieben wirst. Die Kraft liegt im liebevollen Annehmen und ganz sicher führt es dich auch wieder in deine Kraft, so wie hier zu sagen "verdammt es ist gerade alles schwer" und weinen zu dürfen über all das, vermissen zu dürfen und sich zu sehnen nach einer wohlfühlenden Resonanz. Ja, es ist manchmal wirklich verdammt schwer. Und für dich als Mutter sicher noch ganz anders mit vielen Aufgaben verbunden und Kindern die deine Fürsorge brauchen und fordern.
Fühle dich umarmt liebe Butterblume.

Ich selber wüßte jetzt auch nicht, wo ich hingehen sollte um eine Frau anzusprechen. Ich glaube jede Begegnung ist immer ein Geschenk. Geschenke fallen uns ja oft ganz unverhofft zu. Ich frage mich auch oft "muß ich denn was tun um "Ihm" oder "Ihr" zu begegnen?". Ich meine ich bin doch da, ich gehe jeden Tag durch die Stadt, strahle die Menschen an, durch die Nacht rocken war einmal und wenn ich etwas anstelle um auf mich aufmerksam zu machen, dann muß es mir auch vom Wesen entsprechen. Dabei fällt mir gerade ein, daß eine Sie mit Feenflügeln und rotschimmernden Haaren mit mir mal wieder Kaffee trinken wollte und diese Sie so außerordentlich hübsch ist, so hübsch daß ich mir selber vorkomme wie ein hässliches Entlein. Vielleicht findet sie mich ja auch hübsch
Ich hänge da oft noch in meinem alten Gefühl der emotionalen Vernachlässigung und Wertlosigkeit. Es löst sich.

Liebe Grüße
Igjarjuk   |16.02.2014; 20:14:29
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Igjarjuk  als echten User eingestuft.
Partner_innen
Liebe Butterblume,

mir geht dein Beitrag sehr nahe und ich würde so gerne etwas tun können um dich aus diesem Loch herauszuholen. Tipps zum Kennenlernen kann ich dir auch nicht geben. Du weißt ja wie es so bei mir aussieht mit der Kennenlern-Problematik.
Aber wenn du Redebedarf hast schreib mich doch einfach an. Hast ja meine Nummer und über WA bin ich eigentlich immer gut erreichbar. Versuch den Kopf nicht hängen zu lassen auch wenn sich das jetzt sehr dämlich anhört. Hoffe du weißt, wie ich das meine. Fühl dich bitte umarmt
Leonora   |17.02.2014; 00:00:05
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Liebe Butterblume,

in deinem Beitrag kann ich mich wiederfinden, auch wenn ich momentan nicht in einer Beziehung bin.
Aber ich denke, die Sehnsucht bleibt immer dieselbe, egal wo man gerade steht. Auch für mich waren meine Beziehungen bisher leider nie "ganz" erfüllend, aber ich weiß noch nicht ob das mit meinen Partnern oder mit dem Geschlecht zu tun hatte.
Und du hast großen Glück, einen so liebevollen und verständnisvollen Partner an deiner Seite zu haben, so dass dir eventuelle Konflikte erspart bleiben.
Frauen kennenzulernen finde ich auch schwierig; bei uns gibt es zwar eine Lesbenszene, aber das ist nicht mein Fall.
Und wenn ich mich dann mal verliebe, dann beruht es meistens nicht auf Gegenseitigkeit und ich muss bei jeder Begegnung schmachten und hinterher den Schmerz und die Leere aushalten, die es in mir hinterlässt.
Aber weißt du, wir sollten den Mut nicht verlieren und ich teile die Einstellung von Angeli und EinzigEine: Sich selbst und die Sehnsucht anzunehmen mag der erste und vielleicht wichtigste Schritt sein. Wenn SIE dir dann eines Tages begegnet wird sie nicht die "Leere" füllen, die du jetzt vielleicht spürst, sondern eine zusätzliche Bereicherung in deinem jetzt schon so schönen und harmonischen Leben sein..

Fühl dich lieb umarmt und verstanden.

Alles Liebe

Leonora
Besucher  - Danke   |17.02.2014; 20:51:35
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Danke für eure Anteilnahme und die lieben Worte...
Es geht mir in solchen Situationen oft so das ich alles in einen Topf werfe und manigfaltige Probleme an einem Aufhänge.
Nach einiger distanzierterer Überlegung bin ich mal darauf gekommen das ich total überfordert mit dem Arbeitsaufkommen bin.
Wie ihr zumeist wisst arbeite ich nur Nachts um Tagsüber für die Kids da zu sein. Das waren bisher 30 std. die Woche, aber ich muss ja zugeben, ich werde auch nicht jünger
Jedenfalls habe ich heute mit meiner Chefin gesprochen und ab April meine Stunden auf 20 die Woche reduziert!
Das macht 4 Nächte weniger im Monat, schon mal ein Anfang um mich wieder mehr zu spüren und um Kräfte zu sammeln!
Natürlich ist die Sehnsucht auch da und damit nicht behoben, aber der Sog nach unten hat nun einiges an Geschwindigkeit verloren
Ich werde weiter schauen was ich noch verändern kann, danke Einzig Eine für den Tip
Soweit erstmal...
Liebe grüße, eine weniger verzweifelte butterblume
BrightSunshine  - Bitte...   |18.02.2014; 15:08:15
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben BrightSunshine  als echten User eingestuft.
 
...bewerft mich jetzt nicht mit faulen Eiern oder Tomaten für meinen Voschlag.

Liebe Butterblume, hast du schon einmal etwas vom JoyClub gehört (joyclub.de)? Dort musst du keiner Frau erklären, warum ein Mann an deiner Seite ist... Dort gibt es mehrere explizite Bi-Frauen-Gruppen. Schau´s dir doch mal an. Ich bin fündig geworden...

Liebe Grüße, die Sonne
mari72   |18.02.2014; 16:17:06
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben mari72  als echten User eingestuft.
 
Liebe Butterblume, ich umarme dich auch mal (leider nur) virtuell, bin sehr berührt von deinem Beitrag. Ich habe mich auch lange so gefühlt. Toll daß du jetzt so gut für dich sorgst. Irgendwo muss man anfangen.

Ganz liebe Grüsse von Mari
EinzigEine  - Guter Anfang ...   |18.02.2014; 17:38:52
 
EinzigEine überprüft die User auf Fakes.
 
wie ich finde! Und immer schön eins nach dem anderen abarbeiten. Dann wird der Berg nicht so groß und die Angst, ihn zu besteigen, wird kleiner werden.

Und heute wünsch ich dir viel Geduld ... vor allem mit dir selbst!

EinzigEine
Besucher   |20.03.2014; 21:29:31
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Hallo Butterblume,
wenn du eine Lösung betreff des Kennenlernens gefunden hast, dann sag bitte Bescheid.
Ich bin glücklich verheiratet und habe einen kleinen Sohn. Ich will beide nicht verlieren, suche aber trotzdem nach einer Freundin plus. Ich hab nur keine Ahnung, wie man die finden soll, wenn man auf der Stirn "Mutter" zu stehen haben scheint.
Und ich fürchte, dass die Wenigsten damit leben können, dass meine Familie immer an erster Stelle stehen wird. Zeitweise scheine ich mich damit abfinden zu können, dass es "die Eine" wohl nicht für mich zu geben scheint, dann wieder gibt es Zeiten, wo ich den ganzen Tag an fast nichts anderes denken kann.

Ich verstehe deine Probleme und drück dich ganz herzlich.
Ich wünsch dir auch weiterhin viel Erfolg für deine Suche und viel Kraft, diese Durststrecke zu überstehen.

Liebe Grüße
Jane
EinzigEine   |21.03.2014; 05:38:18
 
EinzigEine überprüft die User auf Fakes.
 
Willkommen Jane!
Besucher   |20.03.2014; 22:31:28
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Liebe jane, also erstmal herzlich willkommen!
Und zum zweiten, mit einem leichten schmunzeln, hey lass uns einen Kaffee trinken gehen!
Es ist zwar vermessen zu hoffen das du nur ansatzweise aus meiner nähe kommst aber ich gebe die Hoffnung nicht auf und das solltest du auch nicht
nic   |20.03.2014; 22:36:34
 
Fake- Check: 1 FV LLL'ler hat nic  als echten User eingestuft.
 
He honey
Ich wünschte ich könnte dich jetzt in den arm nehmen und einfach dich halten. Du wirst immer ein wichtiger Teil meines Lebens sein.
Es ist schwierig diese beiden seiten
Zu verbinden aber ich glaube ganz fest daran das auch für dich das passende kommen wird. Ich dachte auch Es gibt keine Frau mehr das es mich dann so erwischt habe ich nicht erwartet. Hab dich sehr lieb meine süße schick ein Kuss rueber
Knuuuuuuutsch nic
Das
Lilly1971   |21.03.2014; 06:06:11
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Lilly1971  als echten User eingestuft.
Partner_innen
Hallo Jane!
Auch von mir ein herzliches Willkommen

Liebe Grüße aus'm Pott
Besucher   |21.03.2014; 10:03:24
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Danke für die herzliche Begrüßung.
Ich bin noch immer die ganzen Funktionen hier am Erforschen.

@Butterblume: Wohnst du zufällig in erreichbarer Nähe von Hagen?
tamiana   |21.03.2014; 14:08:01
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Hi Jane,
beruhigend zu sehen, dass es Frauen gibt, denen es ähnlich geht! Mich würde mal interessieren, wie viele tatsächlich schon daran gedacht haben, ohne dass es überhaupt jemand weiß...
Liebe Grüße!
tamiana
Besucher   |21.03.2014; 15:29:09
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Mit dem Auto eine Stunde
Aber Dortmund hat einen schönen Zoo
Besucher   |21.03.2014; 20:05:24
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
@tamiana: ich glaube, viele trauen sich nicht, ihre Neigung zuzugeben. Manche nicht mal vor sich selbst. Teilweise kann ich es auch verstehen. Es bringt viel Unruhe in eine bestehende Beziehung rein. Dies kann eine Beziehung sowohl beleben als auch zerstören. Was es wird, kann jeweils nur die Zeit zeigen.

@butterblume: in den Dortmunder Zoo wollt ich mit meinem Kleinen eh bald mal hin. Wir können uns da gerne treffen.
Twingoline   |19.11.2017; 19:02:34
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Hey liebe Blume

wie geht es Dir heute nach über 3 Jahren? Hast Du wieder zu Dir selbst gefunden? Evtl sogar DIE eine Frau gefunden die zu Deinem Leben passt?

Dein Beitrag spiegelt einiges wieder was ich Jahrelang gefühlt habe...jedoch in Arbeit und Familie ertränkt habe.

Es ist auch nicht immer einfach neben Job und Familie noch Zeit zu zweit zu finden.

Magst Du mal berichten?

Jenny

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 14. Februar 2014 )  
< 2001   Strohwitwe >