Samstag, 31. Oktober 2009
Letzte Aktualisierung
Samstag, 26. Mai 2012

Blogs / UserBlogs
Kurzlink: lilelu.de/!3778

Das schönere Geschlecht

Hallo ihr Lieben,

heute ist mir wieder mal was aufgefallen:

Ich schaue mir wesentlich mehr Frauen an als Männer. Nicht nur wegen Kleidung, Schmuck und Make-up sondern wegen Lächeln, Bewegungen und Figur.

Es gibt RICHTIG schöne Frauen. Am meisten gefallen mir die, die nicht ahnen, dass sie schön sind. Meine Arbeitskollegin zum Beispiel könnte ich stundenlang beobachten. Sie ist so schön natürlich und außerdem natürlich schön.

Verliebt bin ich nicht, dass hab ich lange genug geprüft.

Witzig finde ich, dass man uns oft für ein Pärchen hält. Wir lachen dann gemeinsam darüber. Wir sind beide Singles unternehmen auch privat viel miteinander.

Interessant ist, dass Männer sich nach ihr den Hals verdrehen und sie es noch nicht einmal merkt. Wenn ich sie darauf hinweise, wird sie rot und lacht verlegen. Sie ist eine super liebe Freundin und ich bin froh, dass ich sie hab. Trotzdem würd ich ihr nicht sagen, dass ich bisexuell bin - aus Angst, sie zu verschrecken.

Außer meinen besten Freunden (allesamt männlich, 3 an der Zahl) weiß keiner etwas von meinen Neigungen (abgesehen von den beteiligten weiblichen Wesen). Meine Eltern sind ziemlich modern und offen, aber das würd sie echt schocken.

So, das war ein kleiner erster Einblick in mein Leben.

 

 

Myri   |01.11.2009; 14:37:31
Myri überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen
Hallo Biene,

schön, dass du uns diesen kleinen Einblick in dein Leben gewährst .
Wenn du sagst, dass die Umwelt euch (dich und deine Kollegin)oft für ein Paar hält, hast du eine Idee, woran das liegen könnte? Offenbar sendet ihr in eurem Miteinander Signale, die eine engere Verbindung nahe legen läßt.
Zitat:
Interessant ist, dass Männer sich nach ihr den Hals verdrehen und sie es noch nicht einmal merkt. Wenn ich sie darauf hinweise, wird sie rot und lacht verlegen.

Könnte es sein, dass die Kollegin auch eher bisexuelle Tendenzen hat, sie sich aber, genau wie du, nicht getraut, es dir zu sagen? Vielleicht kannst du ja mal ganz unauffällig die Gesprächsführung in die Richtung "Bisexualität" allgemein lenken und dann schauen, wie sie drauf reagiert?

LG Myri

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 26. Mai 2012 )  
< Tränen   Wie soll ein Mensch...... >