Bi- Forum
Systemänderungen
Zum Ende gehen
 
Senden von Nachrichten schlägt fehl, wenn Hochkomma im Text
Beitrag geschrieben von Ruhrpottler am 25.01.2018, 19:28 Uhr
von  Ruhrpottler
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo Mac,

ich hatte eine persönliche Nachricht verschicken wollen, aber es tauchte statt des "Nachricht wurde verschickt" (o. ä.) immer die Meldung auf: "Nachricht konnte nicht versendet weden" (o. ä.).

Bei Versenden in Teilstücken habe ich dann Absätze identifiziert, die nicht verschickt werden konnten. Darin waren es die Hochkommas, die auf deutschen Tastaturen auf der Raute-Taste liegen, die offenbar ein Problem verursachten. Wenn ich diese Zeichen ersetzt habe, funktionierte das Verschicken.

Ich probiere das Zeichen hier auch einmal: Wird's gehen?

Falls das Hochkomma (zwischen "Wird" und "s" im vorigen Absatz) hier im Forum funktioniert, ist es ebendieses Zeichen, das in Nachrichten an andere User dazu führt, dass die Mail nicht verschickt werden kann.

Ich nutze einen Firefox unter Linux.

Viele Grüße
vom Ruhrpottler
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Re:Senden von Nachrichten schlägt fehl, wenn Hochkomma im Text
Beitrag geschrieben von Mac am 26.01.2018, 11:11 Uhr
Dies ist eine Antwort auf diesen Beitrag.
von  Mac
Mac überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen


Hallo W/Q/R,

vielen Dank für die Info. Habe es getestet und korrigiert und jetzt sollten keine Probleme mehr auftreten.
Das System hier hat eindeutig seinen Zenit weit überschritten.


Bye Mac
Versuche immer das Unmögliche zu erreichen, damit Du das Mögliche erreichst.

Wunsch und Streben nach Veränderung, erfordern Mut und Willen zur Veränderung.
(M. Pflüger)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Re:Senden von Nachrichten schlägt fehl, wenn Hochkomma im Text
Beitrag geschrieben von Ruhrpottler am 29.01.2018, 20:47 Uhr
Dies ist eine Antwort auf diesen Beitrag.
von  Ruhrpottler
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hi Mac,

schön, dass du das korrigiert hast. Hm, zum "System hier": Gibt es einen Plan, das durch etwas Neues zu ersetzen? Ist sicher keine so ganz leichte Aufgabe. Ich vermute, da hast du womöglich mit verschiedentlichen Inkompatiblitäten und viel Handarbeit beim Inhaltsumzug zu tun, oder?

Viele Grüße
Wolfgang
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Systemänderungen
Beitrag geschrieben von Mac am 30.01.2018, 11:09 Uhr
Dies ist eine Antwort auf diesen Beitrag.
von  Mac
Mac überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen


Also Pläne gibt es, allein die Motivation, sie umzusetzen, fehlt mir zur Zeit. Im Moment warte ich auf das Erscheinen des neuen Grundsystems (April/Mai). Mal schauen, ob ich dann loslegen will.
Immerhin haben das derzeitige System 10 und das Design 9 Jahre hinter sich. So lange überlebt sonst nichts im IT- Bereich. Wobei ich beim Design in 2015 etwas nachgebessert habe. War aber mehr technisch. Beim System bessere ich dafür jetzt ständig nach.


Bye Mac
Versuche immer das Unmögliche zu erreichen, damit Du das Mögliche erreichst.

Wunsch und Streben nach Veränderung, erfordern Mut und Willen zur Veränderung.
(M. Pflüger)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen