Bi- Forum
Wie sag ich es ihm (besten Freund)
Zum Ende gehen
 
Wie sag ich es ihm (besten Freund)
Beitrag geschrieben von Marvin98 am 20.11.2017, 18:05 Uhr
von  Marvin98
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo zusammen,

erstmal: Ich M/19 bin neu hier, ich glaube zwar nicht, dass es schon Threads gibt, die mein Problem perfekt treffen, sondern höchstens anschneiden. Deswegen mache ich diesen neuen Thread auf. Vorwarnung: Etwas längerer Text.

Mein Problem: Ich bin bisexuell und merke seit einiger Zeit, dass ich starke Gefühle für einen meiner besten Freunde habe.
Er weiß nur dass ich bi bin seit etwas mehr als einen Monat und hat es wirklich super und perfekt aufgenommen (Das war meine erste Sorge, da ich nicht wusste wie er darauf reagiert). Aber ich traue mich nicht ihm zu sagen, das ich mich wirklich zu ihm hingezogen fühle. Ich habe einerseits manchmal dass Gefühl, dass da nichts ist, was er empfinden könnte, aber manchmal gibt es Situationen, in denen ich das doch denke. Er hat mal vor einigen Monaten mir auf WhatsApp geschrieben: "Ich liebe dich". Aber so wie die Jugend heute drauf ist, gehe ich stark davon aus dass er es nur aus Spaß meinte, was er selber später auch sagte. Allerdings habe ich wie gesagt manchmal das Gefühl da ist doch etwas.
Ich fürchte dass werde ich aber nie erfahren, außer ich erzähle ihm von meinen Gefühlen. Aber das ist der schwierigste Schritt den ich tun kann. Ich will es ihm zwar sagen, habe aber andererseits einfach komplett Angst, dass dadurch unsere Freundschaft zerbricht, und das möchte ich auf gar keinen Fall riskieren.
Ich hab mal aus heiterem Himmel, als wir geschrieben haben, gesagt dass es da eine Person gibt und das mit der Liebe echt kacke sein kann (mit der Person meinte ich natürlich ihn). Ich wollte irgendwie das Thema anschneiden. Da hat er mich auf einmal gefragt: "Liebst du mich?" Habe nur gefragt, wie er darauf komme, habe es aber nicht einmal verneint. Ich weiß nicht, ob er das auch gemerkt hat, aber ich hab mich halt nicht getraut Ja zu sagen.

Habt ihr Ratschläge, Tipps etc. wie ich das am besten machen kann. Ich habe wirklich Angst um unsere Freundschaft, die ist mir wirklich wichtig. (Ich weiß schon, es heißt gleich: Wenn er es nicht akzeptiert und den Kontakt abbricht war er eh kein richtiger Freund. Aber so kann ich nicht wirklich denken.)
Ich kann auch eigentlich mit ihm über alles reden, über wirklich alles. Aber bei der Sache ist mir doch etwas mulmig. Deswegen hoffe ich Ihr könnt mir etwas helfen.

Und ja ich weiß es klingt sehr komisch wenn ein Mann so viel über Gefühle etc spricht, aber ist mir jetzt egal.

Und danke an alle die sich durch diesen elendig langen Text gequält haben

LG Marvin
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Wie sag ich es ihm (besten Freund)
Marvin98 20.11.2017, 18:05
   
Natalia 20.11.2017, 19:28
   
Marvin98 20.11.2017, 20:36
   
mari72 27.11.2017, 17:46
   
Leo 03.01.2018, 06:07
Zum Anfang gehen