Bi- Forum
Sich in Frauen verlieben, die man körperlich gar nicht so anziehend findet
Zum Ende gehen
 

Beitrag geschrieben von Aletheia am 10.04.2017, 16:46 Uhr
von  Aletheia
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo,

nachdem ich mich vorgestellt und ein bisschen gechattet habe, will ich mal mutig sein und mein erstes Thema eröffnen.

Ich hatte mich vor ein paar Jahren in eine 10 Jahre ältere Frau verliebt, so mit Herz und Schmerz und Schmachten und allem, was dazu gehört. Kapiert habe ich es zuerst nicht und dachte, ich bilde mir was ein. Deswegen testete ich mich selbst, indem ich versuchte, mir vorzustellen, sie zu küssen, sie zu umarmen...aber weiter gingen meine Fantasien nie. Küssen wollte ich sie schon gern und tat das in meinen Träumen auch öfters. Umarmen und streicheln - klar, warum nicht. Mit ihr intim zu werden (Sex zu haben), das stellte ich mir nicht einmal vor, das wollte ich mir nicht vorstellen, das war mir zu fremd und irgendwie erschien mir ihr Körper auch nicht so attraktiv wie...ihre Augen, ihr Verhalten, unser Flirten...

Ich wollte sie körperlich also gar nicht wirklich, war aber trotzdem total in sie verknallt...(??)

Und nun erlebe ich etwas Ähnliches. Eine Frau, ebenfalls recht viel älter als ich. Irgendetwas finde ich an ihr, ich fühle mich auf irgendeine Art und Weise zu ihr hingezogen, ihre Gegenwart macht mich ganz kribbelig und glücklich - aber eine körperliche Intimität kann ich mir nicht mit ihr vorstellen. Trotzdem strebe ich nach körperlicher Nähe, komme ihr immer ganz nah, obwohl ich sonst gerne Abstand zu Leuten habe. Ich fühle mich wohl in ihrer Nähe. Und diese Gefühle zu ihr haben auch etwas Sexuelles - aber nichts Körperliches. Hä?

Ich trau dem Braten nicht. Warum such ich mir keine, die ich auch körperlich anziehend finde und nicht nur eine, die schöne Augen und einen interessanten Charakter hat? Habe ich Angst davor, dass ich es nicht ertragen könnte? Die Anziehungskraft, die von weiblichen Körpern ausgeht, erscheint mir so viel intensiver - zu intensiv?

Diese Frau (die aktuelle) erscheint mir außerdem irgendwie nur ein "Platzhalter" zu sein. Ich glaube, ich projiziere etwas auf sie, weil es hier sonst niemanden gibt, zu dem ich solche Gefühle aufbauen könnte. Ich finde generell sehr wenige Frauen wirklich anziehend und hier auf´m Land gibt es noch weniger Auswahl. Da hat sich mein Gehirn doch bestimmt die Nächstbeste ausgesucht, aus der Not heraus.

Ich meine, die Frage ist doch: Worauf stehe ich überhaupt? Ich kann mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass ich auch auf weibliche Körper stehe und ich strebe definitiv etwas Sexuelles an. Trotzdem verliebe ich mich dann doch in Frauen, deren Körper mir nicht so wirklich zusagt...

Hat jemand ne Ahnung, was da für eventuelle Verdrängungsmechanismen ablaufen? Was da überhaupt abläuft? Ich verstehe mich nicht mehr, ihr vielleicht?
Kennt ihr sowas von euch selbst?

LG Aletheia
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Sich in Frauen verlieben, die man körperlich gar nicht so an...
Aletheia 10.04.2017, 16:46
   
Fen 10.04.2017, 17:53
   
Aletheia 10.04.2017, 22:55
   
Thomas 11.04.2017, 08:43
   
Aletheia 11.04.2017, 13:23
   
Fen 12.04.2017, 09:16
   
Besucher 12.04.2017, 13:52
   
Besucher 12.04.2017, 18:05
   
Aletheia 12.04.2017, 19:10
   
helmut 10.04.2017, 18:31
   
EinzigEine 11.04.2017, 08:47
   
Panthera 11.04.2017, 12:43
   
Silly 18.04.2017, 21:16
   
Besucher 18.04.2017, 21:56
   
Aletheia 28.04.2017, 14:40
   
Jenni 14.05.2017, 00:25
Zum Anfang gehen