Bi- Forum
Re:Wie mit Ängsten des Partners/der Partnerin umgehen?
Zum Ende gehen
 

Beitrag geschrieben von Daniela am 28.01.2018, 20:34 Uhr
von  Daniela
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo......

..hmmm.....Verlustangst....was glaubt sie zu verlieren ? Deine Zuneigung ? Gefühle die du ihr entgegenbringst ?

Liebe hat für mich viel mit Freiheit zu tun , nicht mit dem Ausüben von emotionalem Druck.
Sich auf eine Liebe einzulassen beinhaltet doch auch das diese keine Garantien geben kann.
Die Zeit die du mit einem geliebten Menschen verbringen darfst ist ein Geschenk , keine Selbstverständlichkeit.

Wie viel ist eine Liebe wert , die du dem Partner immer wieder versichern oder beweisen musst? Ganz abgesehen davon das du das sowieso nicht kannst....
Ansonsten ...wer belügt wen ? Du sie ? Sie dich ? Du dich selber ? Sie sich selbst ?

Lg und alles Gute für dich.

Daniela
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Wie mit Ängsten des Partners/der Partnerin umgehen?
Ihr Lieben, ich würde gerne wissen, wie ihr mit Verlassensängsten eures Partners/eurer Partnerin umgeht. Ich bin da grade in einer großen Verwirrung. Ich bin weiterhin in einen Mann verliebt, ... zum kompletten Beitrag
mari72 24.01.2018, 19:58
   
Ruhrpottler 25.01.2018, 19:52
   
Theresa 25.01.2018, 20:24
   
SophieS. 26.01.2018, 21:22
   
Re:Wie mit Ängsten des Partners/der Partnerin umgehen?
Daniela 28.01.2018, 20:34
   
mari72 29.01.2018, 22:38
   
31.01.2018, 20:48
Zum Anfang gehen