Bi- Forum
Re:Wenn einer zu sehr liebt!?!
Zum Ende gehen
 
Re:Wenn einer zu sehr liebt!?!
Beitrag geschrieben von Ruhrpottler am 07.12.2017, 17:04 Uhr
von  Ruhrpottler
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo Twingoline,

dieses eher schwierige Sehnsuchtsgefühl kenne ich in meinem Leben nur noch aus einer entfernten Erinnerung an frühere Zeiten. Ich glaube, dass jeder Mensch es selbst erzeugt und verstärkt, aber auch, dass jeder Mensch es loslassen kann, ohne dadurch weniger zu lieben.

Ich habe es bei mir selbst letztlich als zu destruktiv empfunden, einem vorgeblich positiven Liebesgefühl so "hilflos ausgeliefert" zu sein bzw. es so zu erleben. Ich glaube, heute habe ich mich mehr oder weniger vollständig von dieser (wie ich sie empfunden habe) "dunklen Seite der Liebe" gelöst.

Quälende Sehnsucht, Trennungsschmerz, Traurigkeit und Unsicherheiten sind mir heute fremd. Die Liebe allerdings ist unglaublich stark. Ich erlebe sie heute direkter, ungetrübter, klar. Und das hat gar nichts mit meinen Gegenübern zu tun, sondern einzig und allein mit mir selbst. Ich denke, ich bin heute einfach viel stärker bei mir und viel sicherer mit mir, und davon profitieren ganz stark auch die Menschen mit denen ich in Beziehung trete - egal welcher Art von Beziehung, aber insbesondere auch die Liebesbeziehung.

Mein Fazit zu diesem Thema: Zu tief lieben geht nicht. Allerdings können einige begleitenden Gefühle eher störend wirkend, teils sogar extrem störend. Und dann sollte man versuchen, diese Störquellen loszuwerden, ggf. mit Unterstützung.

Liebe Grüße
Ruhrpottler
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Wenn einer zu sehr liebt!?!
Im moment schleicht sich immer öfter das Gefühl in mir hoch, dass ich vielleicht zu sehr *Liebe* Wie macht sich das Bemerkbar?!? Eine tiefe Traurigkeit nach dem ... zum kompletten Beitrag
Twingoline 26.11.2017, 20:58
   
Fen 27.11.2017, 08:53
   
vriendin 27.11.2017, 19:45
   
Re:Wenn einer zu sehr liebt!?!
Ruhrpottler 07.12.2017, 17:04
   
Besucher 08.12.2017, 19:36
   
Ruhrpottler 09.12.2017, 01:40
Zum Anfang gehen