Bi- Forum
Re:unsinnige Hoffnung
Zum Ende gehen
 
Re:unsinnige Hoffnung

Liebe Sophie,

Du beschreibst ganz wunderbar, wie Du einen Weg für Dich findest, mit einer einseitigen Liebe umzugehen.... Ich finde mich sehr darin wieder, bin in einer ganz ähnlichen Situation....
Auch ich merke hier, dass, je lockerer ich die zwischen mir und meiner (in erster Linie platonischen) Freundin, entstandenen Nähe zulasse, desto entspannter können wir miteinander umgehen...
Auch ich habe mich ihr gegenüber gefühlsmäßig nicht geöffnet und habe das auch nicht vor, denn dann müßte sie einen strengen Cut machen, das würde ich nicht schaffen....
Aber mein Verhalten hat mich wahrscheinlich bereits in Ansätzen verraten... Als ich den Kontakt vertiefen, ihr näher kommen wollte, hab ich ein Unbehagen auf ihrer Seite gemerkt - Alarmsignal genug, dass ich mich hier bremsen musste...
Jetzt, mit lockerem, ungezwungenem Kontakt rückt sie von sich aus wieder näher...

Man kann es lernen. Man kann seine Gefühle in den Griff bekommen. Gefühle finden in einem selbst statt und haben nichts mit dem Gegenüber zutun, unser Gegenüber ist vielleicht Auslöser, aber nicht verantwortlich dafür...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
unsinnige Hoffnung
Du mußt Dich anmelden, um diesen Text lesen zu können
SophieS. 28.12.2017, 19:00
   
Johannes 28.12.2017, 20:18
   
Pat 29.12.2017, 23:01
   
SophieS. 30.12.2017, 23:43
   
Leo 03.01.2018, 05:29
   
SophieS. 05.01.2018, 22:33
   
Ruhrpottler 04.01.2018, 00:03
   
SophieS. 05.01.2018, 22:56
   
Ruhrpottler 06.01.2018, 23:42
   
SophieS. 07.01.2018, 15:57
   
Pat 07.01.2018, 19:31
   
SophieS. 10.01.2018, 14:07
   
Eva 03.04.2018, 00:08
   
SophieS. 04.04.2018, 21:56
   
Eva 04.04.2018, 22:09
   
SophieS. 05.04.2018, 21:49
   
Eva 05.04.2018, 22:35
   
SophieS. 05.04.2018, 23:21
   
Re:unsinnige Hoffnung
Besucher 06.04.2018, 07:06
Zum Anfang gehen