Bi- Forum
Re:Problem in meinem "geordneten Leben"
Zum Ende gehen
 
Re:Problem in meinem "geordneten Leben"
Beitrag geschrieben von Fen am 26.05.2017, 19:58 Uhr
von  Fen
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 


Eine Therapie brauchst Du nicht. Du bist nach meinem Eindruck gut sortiert. Damit sich aus der aktuellen Situation keine Lebenskrise entwickelt, können Dir Gespräche mit Homosexuellen helfen, die auch in einer heterosexuellen Beziehung leben oder lebten. Die Menschen findest Du in Schwulen- und Lesbenzentren oder Beratungsstellen. Gibtces bestimmt auch bei Dir in der Gegend.
Ich bin anders normal.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Problem in meinem "geordneten Leben"
ich bin 38 Jahre alt, verheiratet und Vater einer kleinen Tochter. Soweit schein alles "normal". Leider spielt mir meine Sexualität einen Streich in meinem bisher geordneten Leben. ... zum kompletten Beitrag
steff 26.05.2017, 10:27
   
Panthera 26.05.2017, 12:01
   
steff 28.05.2017, 17:11
   
Fen 28.05.2017, 21:36
   
steff 28.05.2017, 22:58
   
steff 28.05.2017, 17:16
   
Re:Problem in meinem "geordneten Leben"
Fen 26.05.2017, 19:58
   
Tina 08.06.2017, 16:20
   
Fen 08.06.2017, 22:13
   
Ruhrpottler 29.05.2017, 16:14
Zum Anfang gehen