Bi- Forum
Re:Leben zu dritt
Zum Ende gehen
 
Re:Leben zu dritt
Beitrag geschrieben von vriendin am 12.11.2017, 19:34 Uhr
von  vriendin
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben vriendin  als echten User eingestuft.
 


Für mich kommt diese Form einer Beziehung/ Wohnform so lange in Frage, wie klar ist, dass auch alle eine Rückzugsmöglichkeit haben.
Ich hatte ein Jahr eine Fernbeziehung mit einem Paar. Wenn wir zu Dritt zusammen waren, waren alle 100% gleichberechtigt. Ich habe die gemeinsame Zeit sehr genossen, aber auch "meine" Zeit allein.
Wichtig war das Reden zu Dritt. Unsere Gespräche, die immer offen und ehrlich von allen Seiten waren, waren meiner Meinung nach die Basis dafür, dass es funktioniert hat. Auch wenn dabei Tränen geflossen sind, auf allen Seiten. wir haben aber noch viel mehr miteinander gelacht.
Mit den passenden Menschen kann ich es mir sehr gut vorstellen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Leben zu dritt
Hallo Zusammen, ich bin 46 Jahre alt, bi und verheiratet. Ich habe 9 Jahre lang mit meinem Mann und einer Frau eine feste Beziehung zu dritt geführt. Wir ... zum kompletten Beitrag
susi123 07.11.2017, 17:52
   
Besucher 07.11.2017, 19:26
   
butterblume 07.11.2017, 20:29
   
susi123 08.11.2017, 13:19
   
Besucher 08.11.2017, 13:35
   
Ruhrpottler 09.11.2017, 21:07
   
butterblume 11.11.2017, 22:10
   
Fen 12.11.2017, 09:51
   
Twingoline 12.11.2017, 12:43
   
Edi 12.11.2017, 15:10
   
Re:Leben zu dritt
vriendin 12.11.2017, 19:34
   
susi123 12.11.2017, 21:39
   
vriendin 18.11.2017, 08:17
   
butterblume 18.11.2017, 17:20
   
Natalia 14.11.2017, 18:57
   
chilli 17.11.2017, 14:12
   
susi123 17.11.2017, 23:40
Zum Anfang gehen