Bi- Forum
Re:Kann ich mir sicher sein?
Zum Ende gehen
 
Re:Kann ich mir sicher sein?
Beitrag geschrieben von Ruhrpottler am 20.11.2017, 14:49 Uhr
von  Ruhrpottler
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hi Kida,

ich würde es anders formulieren als andere hier: Du kannst dir für den Moment sicher sein, was du bist und wie du fühlst. Du kannst aber nicht sagen, dass du für immer so fühlen wirst. Ebensowenig können deine Freundinnen sich für alle Ewigkeit auf ihre derzeitige sexuelle Ausrichtung festlegen.

Menschen verändern sich im Laufe ihres Lebens permanent. Sie lernen dazu, entwickeln sich (hoffentlich) weiter, entfalten sich, experimentieren, entdecken Neues, lassen Altes los.

Für den Moment kannst du dir sicher sein, ja. Es kann aber durchaus sein, dass du in fünf oder zehn Jahren ganz anders denkst, fühlst und handelst. Vielleicht ist es das, was deine Freundinnen meinen. Für sie klang es womöglich so, dass du dich als bisexuell "festlegen" willst. Das kann aber niemand für alle Ewigkeit tun. Das Leben ist voller Überraschungen und es wäre denkbar, dass du irgendwann hetero- oder homosexuell fühlst.

Ich glaube zwar, dass dieser Wechsel seltener vorkommt, als umgekehrt von der einseitigen sexuellen Ausrichtung zur Bisexualität. Trotzdem gibt es auch das.

Gruß
vom Ruhrpottler
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Kann ich mir sicher sein?
Hey,ich wollte euch alle mal um Rat fragen. Ich bin erst 14 und bis jetzt habe ich noch so gut wie keinen gesagt das ich bi bin. Zwei meiner ... zum kompletten Beitrag
Kida 17.11.2017, 13:23
   
Fen 17.11.2017, 15:53
   
Panthera 17.11.2017, 18:22
   
Fenja 17.11.2017, 22:51
   
Re:Kann ich mir sicher sein?
Ruhrpottler 20.11.2017, 14:49
   
Kida 21.11.2017, 13:37
Zum Anfang gehen