Bi- Forum
Re:Der bisexuelle Dritte
Zum Ende gehen
 
Re:Der bisexuelle Dritte

Hallo Mari,

die Sprache ist hier aber doch DAS große Problem. Wenn man einmal dort ist, wo man sich wohl fühlt, dann kann man damit auch spielerisch umgehen, ABER ich habe damals (vor 20 Jahren) noch nicht einmal den Begriff Bisexualität gekannt und bin erst einmal in Richtung Trans (weil mein Bezug einzig Frauen sind, ergab sich die Fragestellung) gewandelt und mußte da erst 'mal erfahren, daß da die OP geplant sein soll usw.. Da kannte ich auch nicht die Unterscheidung zum Bigender, der sich davon separiert. Dann habe ich auch von der Bisexualität Kenntnis erlangt und mir war klar, daß dies doch mein Ding ist, aber ich konnte und kann mich nicht Bisexueller nennen, da ich ja nicht zu beiden Geschlechtern ....

Ich sitze also all die Jahre da mit einem Zauberwürfel, den ich erst einmal zu ordnen suche, denn ich habe viele Erfahrungen gemacht, aber es hat nie funktioniert, da ich meine Bedürfnisse nicht über den bestehenden Sprachschatz vermittelln konnte und auch um Handlungen zu initiieren, bedarf es entsprechender Kommunikation. Es sind ja nicht nur die Worte, sondern vielmehr die irreführenden Inhalte, die das Queer erwirken. Ich muß dir sagen, daß auch ich das Spielerische dem Ganzen hier vorziehen würde, gleichzeitig kann ich nicht davon ablassen, mir immer wieder klar zu machen, daß ich damit nicht alleine da stehe und aufgrund meiner Fähigkeiten, die ich auch als Obsession einsetze, möchte ich hierin meine Interessen mit den allgemeinen Bedürfnissen anderer verbinden. Ich bin halt Pragmatiker und so ist das für mich auch irgendwie ein Spiel, nur halt ein Spiel mit einem besonderen Sinn und vor allem sinnlichem Inhalt.

Das Sein als solches differenziert sich mir als Körper (materiell), Physiologie (energetisch) und Bewußsein (nichtmateriell). Beim Bewußtsein hat man es wiederum mit einem Über- und Unterbewußtsein zu tun - das heißt zwei Bewußtseine. Vom Spezifizieren von männlich und weiblich nehme ich grundsätzlich aufgrund persönlicher Erfahrung und der mir daraus sich ergebenden Logik abstand, denn wie ich auf meiner Website (http://www.sya.de/bisex/infragestellung.htm) zu erklären suche, gibt es (für mich) nicht den Mann und die Frau, sondern neben dieser Heterodeklaration auch die männlichen und weiblichen Homosexuellen, bisexuellen Pondants, bisexuellen Dritten und zusätzlich noch die Transsexuellen und Zwitter. Mein maßgeblicher Schritt in Richtung Selbstfindung war einst, daß ich nicht so denke, fühle etc. wie ich es von anderen Männern kenne und der persönliche Bezug zu Transsxuellen und deren 'Inhaltlichkeit' hat mir dann gewiesen, daß nicht nur die Konstitution meiner selbst, sondern auch die konstellative Bezug zu meinen Sexualpartnern (was Bestandteil der Konstitution ist) maßgeblich zur sexuellen Identität beiträgt.

... aber laß dich bloß nicht durch meine Worte von deiner Entspannung abbringen - sind ja doch nur Worte - oder etwa nicht?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Der bisexuelle Dritte
Nachdem ich viele Jahre mit den Wirren um meine wie auch der allgegenwärtigen Situation der Bisexualität verbracht habe, bin ich dazu übergegangen, nicht nur ein eigenes Statement, sondern auch ... zum kompletten Beitrag
Besucher 18.02.2014, 18:55
   
mari72 18.02.2014, 19:20
   
Manu 18.02.2014, 22:00
   
EinzigEine 19.02.2014, 16:12
   
Besucher 19.02.2014, 17:24
   
Mac 19.02.2014, 17:34
   
Besucher 19.02.2014, 18:54
   
mari72 19.02.2014, 22:52
   
Re:Der bisexuelle Dritte
Besucher 19.02.2014, 23:53
   
Besucher 20.02.2014, 07:18
   
mari72 20.02.2014, 12:41
   
Besucher 20.02.2014, 18:57
   
Besucher 21.02.2014, 01:20
   
Besucher 21.02.2014, 17:35
   
Myri 22.02.2014, 00:30
   
Besucher 22.02.2014, 15:44
   
Besucher 22.02.2014, 20:46
   
Besucher 22.02.2014, 23:14
   
Besucher 23.02.2014, 07:22
   
Besucher 23.02.2014, 12:56
   
Igjarjuk 23.02.2014, 13:37
   
EinzigEine 24.02.2014, 18:54
   
Besucher 24.02.2014, 22:11
   
EinzigEine 25.02.2014, 18:38
   
Besucher 25.02.2014, 21:11
   
EinzigEine 26.02.2014, 16:30
   
Besucher 26.02.2014, 18:43
   
EinzigEine 27.02.2014, 18:40
   
Besucher 27.02.2014, 20:13
   
EinzigEine 28.02.2014, 05:18
   
Besucher 01.03.2014, 16:40
   
Igjarjuk 21.02.2014, 17:35
   
Besucher 23.02.2014, 17:09
   
Mac 23.02.2014, 19:57
Zum Anfang gehen