Bi- Forum
Re:Das erste Mal verliebt in eine Frau
Zum Ende gehen
 
Re:Das erste Mal verliebt in eine Frau
Beitrag geschrieben von Ruhrpottler am 04.05.2018, 18:59 Uhr
von  Ruhrpottler
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo Eva,

etwas verspätet, weil da ein Urlaub dazwischen kam.

> Ist das rein auf freundschaftliche Gefühle bezogen
> oder sind auch stärkere Gefühle dabei, die Du dann
> annimmst aber denen Du nicht weiter nach gehst?

Es sind bei mir auch Gefühle, die weit über einfache Sympathie und Freundschaft hinaus gehen. Es kommt immer wieder mal vor, dass ich mich recht heftig verliebe, obwohl ich ja in einer festen Beziehung bin. Ich genieße solche Gefühle auch, aber ich nehme sie als etwas, das in mir selbst entsteht. Das Gefühl ist also mehr ein Teil von mir als ein Teil dieser Person, für die ich es empfinde. Sicher wäre es auch schön, einem solchen Menschen dann auch wirklich näher zu kommen, aber Nähe (emotionale, körperliche, geistige usw.) habe ich ja bereits in meiner Beziehung. Dort kann ich sie reichlich (mit)gestalten.

Es gibt auch einige, wenn auch wenige Menschen, die ich nun über Jahre hinweg auch längerfristig liebe, aber auch hier ist es nicht nötig, dass ich weitere Liebesbeziehungen daraus entstehen lasse. Ich wüsste auch nicht, wie ich eine weitere Beziehung adäquat in meinem Leben unterbringen sollte. Es bleibt also bei Freundschaften statt weiterer Beziehungen.

Generell wäre ich bestimmten Aspekten des Zusammenseins nicht abgeneigt, also beispielsweise körperliche Nähe. Aber da müssten ja alle Beteiligten sich irgendwie arrangieren. Mit wem verbringe ich wie viel Zeit? Dazu kommt dann noch die Frage, wie viel dann noch für mich selbst bleibt und wie viel beispielsweise für andere Freundschaften. Alles braucht ja seinen Raum.

Insgesamt denke ich, dass ich eine gute, innige Beiehung führe und mir darüber hinaus noch innerlich ganz viele große Gefühle erlaube. Das fühlt sich für mich, so wie ich es erlebe, sehr harmonisch und richtig an - wobei mir als Bisexueller durchaus ab und zu die gleichgeschlechtliche, rein sexuelle Komponente fehlt. Ich vermisse manchmal doch auch diese Form der Sexualität. Aber dies ist ein anderes Thema.

Liebe Grüße
Ruhrpottler
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Das erste Mal verliebt in eine Frau
Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und erhoffe mir netten Austausch mit aufgeschlossenen Leuten, die das Durcheinander in meinem Leben verstehen. Kurz zu mir: ich bin stolze ... zum kompletten Beitrag
Eva 02.04.2018, 23:22
   
Fen 03.04.2018, 07:42
   
Eva 03.04.2018, 08:21
   
Fen 03.04.2018, 13:21
   
Ruhrpottler 11.04.2018, 22:46
   
chilli 03.04.2018, 15:02
   
Eva 03.04.2018, 21:49
   
chilli 03.04.2018, 22:01
   
Eva 03.04.2018, 22:11
   
chilli 03.04.2018, 23:22
   
SophieS. 04.04.2018, 01:22
   
Eva 04.04.2018, 06:27
   
SophieS. 04.04.2018, 12:54
   
Eva 04.04.2018, 20:31
   
Ruhrpottler 11.04.2018, 22:43
   
Eva 12.04.2018, 21:09
   
Ruhrpottler 15.04.2018, 11:04
   
Eva 16.04.2018, 22:08
   
Re:Das erste Mal verliebt in eine Frau
Ruhrpottler 04.05.2018, 18:59
   
Eva 04.05.2018, 21:05
Zum Anfang gehen