Bi- Forum
Re:Bisexuelle Phantasien vs Real Life
Zum Ende gehen
 
Re:Bisexuelle Phantasien vs Real Life

Hallo Myri,

Myri schrieb:
Hast du denn eine Idee, wie deine Frau auf das Thema an sich reagiert, oder basiert deine Aussage, dass deine Familie durch die Enthüllung zerbrechen würde, lediglich auf deinen Vermutungen/ Ängsten?


Ich kann es zwar ansprechen, z.B. auf eine andere Person bezogen, ohne befürchten zu müssen, dass da etwas kaputt geht. Ich halte die Reaktion auf eine solche wenig präzise Andeutung auch nicht für aussagekräftig. Ich glaube auch, wenn ich das auf mich beziehen würde, hätte ich eine Position ohne Wiederkehr (point of no return) überschritten. Ich würde quasi nie wieder an diese Position kommen können. Daneben, dahinter, davor oder sonstwo, aber nie mehr da wo ich zur Zeit bin. Das macht mir Angst, weil ich weiß, wie instabil einige Menschen in meiner Familie sind. Ich habe KEINE Idee, wie ich das "weitgehend rückwirkungsfrei" ansprechen könnte und ich habe VIELE Ideen, was passieren wird.

Ich bin mir noch nicht einmal so GANZ in Klaren, wie ich mich sehe. Nach wie vor mag ich Frauen lieber als Männer und mir ist (bis jetzt) noch kein Mann so attraktiv erschienen, dass ich Lust auf Sex mit ihm gehabt hätte. Trotzdem würde ich dies und das gern tun! Ich kann nicht erklären, warum das so ist. Es sind Bilder, Gefühle, Phantasien, es ist Verlangen. Aber, mal ganz fiktiv, ein Mann mit Bart würde mich küssen. Ich kann mir das so wenig vorstellen wie nur Irgendwas - derzeit VÖLLIG undenkbar. Vielleicht gibt es ja den super-ästhetischen Schwulen oder Bi-Mann? Aber nein, das ist nichts für mich, das mag und will ich nicht. Außerdem bin ich vielleicht nicht gerade häßlich, aber DEN supersüßen Typen werde ich ja nicht gerade ins Bett locken können. Ich weiß gar nicht, wo meine Position zur Zeit ist, wieviel bi ich eigentlich bin. Wieviel Prozent ist man bi, dass es einen nach irgendwelchen sexuellen Dingen verlangt? Vielleicht belege ich nochmal Sexual-Psychologie, als Teilzeit-Studium

Gruß

Reneé
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Unerträglicher Drang nach Erotik mit einem Mann
Ich lebe seit fast 15 Jahren mit meiner Frau und unseren Kids in einer normalen Familie zusammen. Und seit mind. 10 Jahren spüre ich - immer stärker werdend - ... zum kompletten Beitrag
Jochen 14.10.2013, 13:59
   
Fen 14.10.2013, 15:58
   
Mac 14.10.2013, 18:53
   
Besucher 14.10.2013, 21:26
   
Myri 14.10.2013, 23:55
   
helmut 15.10.2013, 19:22
   
Manu 17.10.2013, 23:46
   
Hermes 19.10.2013, 22:56
   
EinzigEine 21.10.2013, 06:12
   
Besucher 10.11.2013, 20:19
   
EinzigEine 11.11.2013, 17:59
   
Besucher 12.11.2013, 08:01
   
Besucher 18.06.2014, 21:10
   
Myri 19.06.2014, 02:03
   
Re:Bisexuelle Phantasien vs Real Life
Besucher 20.06.2014, 17:35
   
Raimund 01.11.2017, 23:16
   
EinzigEine 19.06.2014, 18:41
   
Besucher 19.06.2014, 19:51
   
EinzigEine 20.06.2014, 05:32
   
Renee_S 25.10.2017, 23:40
   
Isobel 26.10.2017, 14:09
   
Renee_S 04.11.2017, 06:21
   
Fen 04.11.2017, 16:54
   
Isobel 04.11.2017, 17:19
   
Raimund 05.11.2017, 12:39
   
Raimund 04.11.2017, 17:20
Zum Anfang gehen