Bi- Forum
Re:Bedienungsanleitung für bi-Mann
Zum Ende gehen
 

Beitrag geschrieben von Michl am 23.12.2017, 22:15 Uhr
von  Michl
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo Nele,

ich finde, du bist sehr sehr tolerant.
Ich bin ein Bi-Mann und habe seit 2 Jahren eine Beziehung zu einem Ehemann und Familienvater. Dessen Ehefrau vertraut ihm blind und ahnt von NICHTS.
Aus vielen Gesprächen mit meinem "Freund" kann ich nur sagen, Ein Ehemann in der Lage erlebt Höllenqualen, dieses Gefühlswirrwarr, hier die Frau dort den Freund (Es ist bei uns liebe von beiden Seiten vorhanden), das ist wirklich kaum auszuhalten. Dein Mann hat den Vorteil, er kann sein Doppelleben ausleben, mein Freund muss alles vor seiner Frau verstecken und wirklich gut aufpassen, den rauskommen darf das alles auf keinen Fall.
Ich fürchte, auf Dauer wirst du mit dieser Situation nicht klarkommen, es ist auch bei mir innerlich jeden Tag aufs neue eine Zerreissprobe und ein Gefühls auf- und ab.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und beneide Dich sehr um deine Toleranz, so etwas gibt es selten.
Alles Liebe für Dich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Bedienungsanleitung für bi-Mann
Hallo Ihr Lieben! Ich bin ganz neu hier und habe mich angemeldet, weil ich grade Hilfe brauche. Kurz zu mir: ich bin hetero und will hier weder spionieren ... zum kompletten Beitrag
Nele 23.12.2017, 18:12
   
Besucher 23.12.2017, 21:53
   
Re:Bedienungsanleitung für bi-Mann
Michl 23.12.2017, 22:15
   
Johannes 24.12.2017, 00:39
   
Fen 24.12.2017, 08:18
   
Ruhrpottler 25.12.2017, 15:25
   
Nele 30.12.2017, 17:38
   
Panthera 01.01.2018, 14:56
   
Nele 01.01.2018, 19:37
   
Johannes 01.01.2018, 23:41
   
Leo 03.01.2018, 05:17
   
Nele 06.01.2018, 16:03
Zum Anfang gehen