Bi- Forum
Re:Plötzlich verliebt in eine Frau
Zum Ende gehen
 

Beitrag geschrieben von Fen am 10.11.2016, 20:55 Uhr
von  Fen
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 


Willkommen Angelina!

Wenn Du danach bei LLL suchst, findest Du ein ganze Reihe ähnlicher Erlebnisse. Mich selbst wundert wie oft es Lehrerinnen sind, die Gefühlswirrungen verursachen. Aber das mag Zufall sein.

Was soll ich raten? Mit etwas gesundem Menschenverstand wirst Du selbst darauf kommen, dass Du Deine Beziehung zu Deinem Mann klären musst.

Welche einigermaßen bei Verstand seiende Frau würde sich auf so eine Konstellation einlassen, wie Du sie zur Zeit mit bringst? Was kannst Du Deinen Kindern zumuten? Bist Du bereit die Verantwortung für Deine Endscheidungen zu übernehmen und die Konsequenzen zu tragen?

Du siehst ich habe keinen Rat, sondern Fragen. Doch die helfen Dir vielleicht auch weiter.
Ich bin anders normal.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Plötzlich verliebt in eine Frau
Hallo Zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen. Bin 36 , verheiratet (unglücklich )hab 2 Kinder. Seit gut einem Jahr hab ich mich in eine Frau 50+verliebt😢😨Hat jemand ... zum kompletten Beitrag
Besucher 09.11.2016, 20:15
   
Lilly1971 10.11.2016, 11:09
   
Besucher 10.11.2016, 11:31
   
Re:Plötzlich verliebt in eine Frau
Fen 10.11.2016, 20:55
   
Besucher 10.11.2016, 21:25
   
Besucher 11.11.2016, 15:19
   
matilda 20.02.2017, 19:07
Zum Anfang gehen