Bi- Forum
Re:Ich bin auch eine "Neue" :-)
Zum Ende gehen
 
Re:Ich bin auch eine "Neue" :-)

Hallo Lena , dein Bericht hat mich sehr mitgenommen.
Was Du da erlebt hast, ist ja hammerhart.
Da kommen mir die Tränen, denn ich kann Nachvollziehen, wie es dir ging.
So eine emotionale Mißhandlung habe ich auch erlitten, und das Trauma, das daraus resultiert, belastet mich bis heute.
Dass Du dich einem Psychologen anvertraut hast, ist völlig richtig.
Ich haben diesen Weg auch gewählt und so wieder ins Leben zurück gefunden.
Gesunde Selbstliebe ist der Schlüssel zu Allem.
Dass Du dich von deiner Familie getrennt hast, war ein sehr wichtiger Schritt.
Mit deinen Eltern wäre das nie etwas geworden.
Ich wünsche dir viel Glück und Liebe in deinem, nun selbstbestimmten, Leben.
Laß dich nie verbiegen und bleib so, wie Du bist.
DU BIST EIN WUNDERVOLLER MENSCH!
LG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Ich bin auch eine "Neue" :-)
Hallo, ich bin auch eine von den "Neuen" und möchte hier etwas über mich erzählen :-). Das ich "anders" sei und in meinem Umfeld "auffallen" würde ist etwas ... zum kompletten Beitrag
Besucher 15.03.2017, 18:54
   
Fen 15.03.2017, 19:56
   
Re:Ich bin auch eine "Neue" :-)
Besucher 15.03.2017, 20:38
   
Besucher 16.03.2017, 10:56
   
Besucher 17.03.2017, 09:57
Zum Anfang gehen