Bi- Forum
Re:Hallo in die Runde
Zum Ende gehen
 
Re:Hallo in die Runde
Beitrag geschrieben von Twingoline am 05.11.2017, 07:56 Uhr
von  Twingoline
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Danke Isobel und auch Danke Helmut!

Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen und die versuchen wir 4 so gut es geht zu meistern.
Meine Freundin lebt auch in einer Beziehung zu einem Mann, da ist Terminfindung für Zeit zu zweit nicht immer so einfach.
Ich habe den großen Vorteil, wir arbeiten auch zusammen...um das Chaos perfekt zu machen..mein Mann, meine Freundin und ich .....arbeiten im gleichen Unternehmen

Seit dem Sommer läuft das, natürlich nach anfänglichen Schwierigkeiten aber sehr gut. Ich bin dazu noch Vorgesetzte, das verstehen das ich alle gleich halten muss war auch für mich nicht einfach!

Mit meinem Mann bin ich seit 13 Jahren verheiratet und er wußte von Anfang an von meiner Bi-Neigung, nur habe ich nie wirklich gesucht, da ich Beruflich auch sehr eingespannt bin.

Erste Erfahrungen habe ich sehr Klischeehaft mit 16/17 Jahren in einem Mädcheninternat gemacht, auch danach war ich viel mit Homosexuellen befreundet, doch Frauen waren immer nur ein Wegbegleiter in meinem Leben, nie das ich sagen konnte...ich will nur diese Frau.

Auch wenn ich sehr oft nach mehr Zeit zu zweit (mit meiner Freundin) lechze, genieße ich die Zeit die wir haben in vollen Zügen.

Jay
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Hallo in die Runde
Dann will ich mich doch einfach mal vorstellen B) erst einmal muss ich Danke sagen...ich bin eher zufällig auf dieses (hoffentlich) nette Forum gestoßen und ich hoffe ... zum kompletten Beitrag
Twingoline 04.11.2017, 21:18
   
Isobel 05.11.2017, 00:29
   
helmut 05.11.2017, 00:33
   
Re:Hallo in die Runde
Twingoline 05.11.2017, 07:56
   
Natalia 05.11.2017, 16:08
   
Ruhrpottler 09.11.2017, 20:33
Zum Anfang gehen