Bi- Forum
Wer definiert "normal" in Sachen Sex?
Zum Ende gehen
 
Wer definiert "normal" in Sachen Sex?
Beitrag geschrieben von Myri am 12.01.2011, 19:17 Uhr
Letzte Änderung: 12.01.2011, 19:28 von Myri.
von  Myri
Myri überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen


Hallo Basics,
Diese Frage habe ich mir, genau wie Fen bereits auch schon, gestellt, als ich deinen Betrag gelesen habe.
Eine subjektive Sichtweise und persönliche Erfahrungswerte machen das aus, was der/ die Einzelne als "normal" empfindet. Sicherlich spielen auch Erziehung und gesellschaftliche Einflüsse eine Rolle, aber entscheidend sollte doch sein, womit sich die Partner wohlfühlen.
Jeder Mensch ist anders gestrickt...der Eine mag die softeren Varianten, ein Anderer ist eben experimentierfreudiger. Wichtig ist, dass niemand sich zu etwas gezwungen fühlt, wodurch er/ sie die Freude und Lust am ganzen Geschehen verliert.
Denn auch hierbei ist es wichtig, dass man in der Lage ist, miteinander zu kommunizieren.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Ist normaler Sex doch am besten?
Muß es denn immer ausgefallenen Sex geben? Welche Arten von Sex findet ihr normal? Ich mag zum Beispiel den ganz normalen Sex, ohne irgendwelche Verrenkungen oder SM-Spielchen.;)
Besucher 12.01.2011, 16:43
   
Fen 12.01.2011, 17:22
   
Wer definiert "normal" in Sachen Sex?
Myri 12.01.2011, 19:17
   
EinzigEine 14.01.2011, 16:25
   
Besucher 06.03.2011, 00:07
Zum Anfang gehen