Bi- Forum
Re:Wege zur Ausgeglichenheit
Zum Ende gehen
 
Re:Wege zur Ausgeglichenheit
Beitrag geschrieben von Jette am 25.07.2016, 11:59 Uhr
von  Jette
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo Micky,

Ruhe und Geduld aufzubringen ist nicht immer so einfach wie es scheint.

Wenn Du dann ausgeglichen, ruhig und zufrieden bist und eigentlich keinen Partner mehr brauchst, wirst Du mehr finden als Du willst.
und vielleicht auch genau die offenen Kontakte die du brauchst.

-> das finde ich tatsächlich sehr treffend ausgedrückt
zu verkrampft etwas unbedingt finden zu wollen macht uns oft blind.
Meditieren und innrere Ruhe finden kann ein guter Weg daraus sein.
Wünsche dir alles Gute dabei.

Jette
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Wege zur Ausgeglichenheit
Hallo, Ich möchte einmal darüber schreiben was mich gerade sehr bewegt. Mein Leben ist gerade ein großes Durcheinander. Seit 26 Jahre bin ich verheiratet und dadurch, dass ich ... zum kompletten Beitrag
Micky 12.07.2016, 17:06
   
Fen 12.07.2016, 19:14
   
Thomas 13.07.2016, 22:29
   
chilli 14.07.2016, 22:42
   
Micky 22.07.2016, 14:49
   
Re:Wege zur Ausgeglichenheit
Jette 25.07.2016, 11:59
   
Micky 25.07.2016, 21:14
   
EinzigEine 26.07.2016, 17:34
   
Qhuinn 31.08.2016, 22:12
Zum Anfang gehen