Bi- Forum
Re:Wege zur Ausgeglichenheit
Zum Ende gehen
 
Re:Wege zur Ausgeglichenheit
Beitrag geschrieben von Micky am 22.07.2016, 14:49 Uhr
von  Micky
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Micky  als echten User eingestuft.
 


Danke für die Antworten. Ich glaube Geduld aufbringen und die innere Ruhe wiederfinden ist wohl ein gutes Ziel um Ausgeglichen zu werden. Einfach mehrmals am Tag inne halten und wenn man etwas macht, bewusst bei der Sache zu sein. Ich ertappe mich doch immer wieder etwas zu tun und schon mit den Gedanken woanders zu sein.
Es ist jedenfalls ein weiter Weg, wo ich ohne Geduld nicht zum Ziel kommen werden.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Wege zur Ausgeglichenheit
Hallo, Ich möchte einmal darüber schreiben was mich gerade sehr bewegt. Mein Leben ist gerade ein großes Durcheinander. Seit 26 Jahre bin ich verheiratet und dadurch, dass ich ... zum kompletten Beitrag
Micky 12.07.2016, 17:06
   
Fen 12.07.2016, 19:14
   
Thomas 13.07.2016, 22:29
   
chilli 14.07.2016, 22:42
   
Re:Wege zur Ausgeglichenheit
Micky 22.07.2016, 14:49
   
Jette 25.07.2016, 11:59
   
Micky 25.07.2016, 21:14
   
EinzigEine 26.07.2016, 17:34
   
Qhuinn 31.08.2016, 22:12
Zum Anfang gehen