Bi- Forum
Re:was jetzt?auf einmal ist "beides" möglich..und nun?
Zum Ende gehen
 


@Einzig Eine

Ja, danke für deinen Willkommensgruß

So habe ich es noch nicht gesehen, das so ein "Coming Out" eigentlich ein immer anhaltender Prozess ist. Stimmt ja auch, man lernt immer neue Leute kennen und entweder erzählt man was oder nicht.Ich bin ja schon froh, das meine beste Freundin Bescheid weiß und überhaupt kein Problem damit hat,so hab ich wenigstens mal eine "Verbündete" und kann auch mit ihr schon mal was bequatschen

Ich bin auf jeden Fall bereit mich auf jmd einzulassen und das Sex nicht alles ist-na, das hoffe ich doch
Ich denke ich kann mich sowohl in eine Frau als auch in einen Mann verlieben,wie es im Alltag aussieht wird man dann eh erst nach einer Weile feststellen.Allerdings ist es bei mir schon noch eine Art Ausprobier-Phase, ich weiß nicht ob ich auf Dauer mit einer Frau "vollkommen zufrieden" sein könnte, ich weiß nur, das ich das warscheinlich nicht öffentlich machen würde.... Einen männlichen PArtner irgendwo vorzustellen ist ja viel leichter und akzeptierter-auch 2013 noch
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
was jetzt?auf einmal ist "beides" möglich..und nun...
Wie offen geht ihr damit um? Steht ihr offen zu eurer Bi/Homo Sexualität? Wann/wie war für euch klar, dass es „mehr zu erleben“ gibt als „nur“ ... zum kompletten Beitrag
Besucher 09.03.2013, 00:28
   
Fen 09.03.2013, 09:30
   
Besucher 10.03.2013, 00:48
   
Fen 10.03.2013, 10:32
   
Myri 10.03.2013, 02:36
   
Besucher 10.03.2013, 21:47
   
mari72 11.03.2013, 13:14
   
Besucher 12.03.2013, 18:52
   
EinzigEine 13.03.2013, 16:55
   
mari72 15.03.2013, 02:37
   
Fen 15.03.2013, 10:16
   
Besucher 17.03.2013, 00:48
   
EinzigEine 11.03.2013, 19:34
   
Re:was jetzt?auf einmal ist "beides" möglich..und ...
Besucher 12.03.2013, 19:01
Zum Anfang gehen