Bi- Forum
Zum Ende gehen
 
Re:Unruhe
Beitrag geschrieben von ChrisG am 25.08.2016, 00:41 Uhr
von  ChrisG
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Liebe Butterblume,

Vielen Dank für deinen Beitrag! Hat mich gerade an mein eigenes Tohuwabohu und meine Unruhe erinnert!

Bin hier auch ganz schön entwurzelt und ohne Begleitschaft in Sachen Bisexualität und das Gefühl nirgends dazuzugehören oder dazugehören zu wollen( in meinem Fall leider auch manchmal), kenn ich gut und macht mich zeitweilig auch sehr fertig.

Hab mich gerade von einer Beziehung mit einer Frau getrennt, was mir doch sehr zu schaffen macht, da mir diese Art der Beziehung sehr fehlt! Kann nur hoffen, dass sich bald wieder mal eine schöne Bekanntschaft ergibt! Sonst hängt man ewig hinterher!

Denke auch gerade nach, was die richtige Form für die Beziehungen sein kann, war gerade etwas frustriert und dachte mit lustigen Affären ist das Leben neben Mann und Kindern vielleicht lockerer, als mit noch einer Beziehung. Aber man kann es sich dann eh nicht aussuchen was man für jemanden empfindet ....aber das Wort Beziehung würde ich jetzt glaub ich nicht mehr so schnell in den Mund nehmen oder mir in den Mund legen lassen.....

Falls Du dazu Erfahrungen hast, freu ich mich

Wie alt sind denn deine Kinder? hab über das Thema auch schon mal nachgedacht, meine Tochter ist jetzt 5.

Das offen legen tut schon gut, da man zu sich selber auch einen besseren Bezug findet, aber es täuscht nicht darüber hinweg, dass es etwas anderes ist als ein Austausch unter Gleichgesinnten und ich finde, dass sich selten einer traut nachzufragen oder Interesse an dem Thema zu zeigen. Hab noch keinen gefunden, der Lust hatte mich da auch zu unterstützen und mal nachgefragt hätte wie es mir und meinem Mann eigentlich gerade damit geht. Das finde ich manchmal schade. Hab eher das Gefühl, dass ich dann halt mal die Leute voll texte damit.


alles liebe Chris
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Unruhe
Es gibt eine Unruhe in mir.... Unruhe über die heimlichkeit in der ich lebe obwohl mein Gatte hinter mir steht. Diese Unruhe entsteht gleichzeitig mit dem ... zum kompletten Beitrag
Besucher 12.08.2016, 23:52
   
Thomas 13.08.2016, 09:00
   
helmut 13.08.2016, 19:36
   
Manu 13.08.2016, 23:03
   
Besucher 14.08.2016, 13:06
   
Besucher 14.08.2016, 15:55
   
Besucher 14.08.2016, 16:00
   
Thomas 14.08.2016, 16:22
   
Besucher 14.08.2016, 16:24
   
Thomas 14.08.2016, 16:31
   
Besucher 14.08.2016, 16:45
   
Re:Unruhe
ChrisG 25.08.2016, 00:41
   
Myri 14.08.2016, 17:20
   
Besucher 14.08.2016, 17:27
   
Myri 14.08.2016, 17:45
   
Micky 15.08.2016, 07:25
   
Silke 23.08.2016, 15:48
   
Micky 24.08.2016, 20:57
   
Silke 25.08.2016, 21:00
Zum Anfang gehen