Bi- Forum
Zum Ende gehen
 
Re:Theorie
Beitrag geschrieben von EinzigEine am 28.05.2013, 19:15 Uhr
von  EinzigEine
 
EinzigEine überprüft die User auf Fakes.
 


Da ich ziemlich therapieerfahren bin, geb ich mal meinen Senf dazu, ohne dir, Butterblume, einen Rat geben zu wollen. Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich meine Therapeutin ganz am Anfang gefragt, mit welchen "Macken" sie nicht umgehen kann und sie hat mir die Dinge genannt. Da das nicht meine Themen waren, hatte ich keine Bedenken, bei ihr zu bleiben. Ich kann mir nicht vorstellen, zu einer Therapeutin zu gehen, die mit einer meiner wesentlichen Eigenschaften oder Einstellungen nicht umgehen kann. Insofern fand und finde ich es gut, dass sie direkt ihre Karten offen gelegt hat. Das hat mir geholfen, Vertrauen aufzubauen.

Manchmal hatte ich auch schon das Gefühl, dass sie auch von mir lernt ... aber darauf kommt es nicht an und es ist nicht meine Aufgabe, sie zu therapieren. Wenn sie aus unseren Gesprächen etwas für sich mitnehmen kann, ist es ok, wenn nicht ebenso.

Ein Thema zu meiden, das mir wichtig ist, käme gegenüber meiner Therapeutin nicht infrage!
"Die Momente des Seins sind so kostbar, so selten.
Nur Sekunden währt manchmal das wirkliche Glück."
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Theorie
Hallo ihr lieben! Hatte heute Therapie und der Therapeut kommt zwischendurch immer wieder mit der Theorie das ich auf Frauen stehe weil meine Mutter mir nicht die Liebe und ... zum kompletten Beitrag
Besucher 16.05.2013, 21:33
   
Mac 16.05.2013, 21:39
   
Igjarjuk 16.05.2013, 21:51
   
Besucher 16.05.2013, 21:56
   
Igjarjuk 16.05.2013, 22:00
   
Fen 17.05.2013, 00:03
   
Besucher 17.05.2013, 16:01
   
Fen 18.05.2013, 08:30
   
Myri 18.05.2013, 18:42
   
Besucher 19.05.2013, 12:12
   
Besucher 23.05.2013, 22:26
   
Besucher 23.05.2013, 23:04
   
Igjarjuk 23.05.2013, 23:11
   
Besucher 28.05.2013, 18:46
   
Re:Theorie
EinzigEine 28.05.2013, 19:15
   
Nevermore 28.05.2013, 23:25
Zum Anfang gehen