Bi- Forum
Re:Sex ohne Liebe, Liebe ohne Sex?
Zum Ende gehen
 
Re:Sex ohne Liebe, Liebe ohne Sex?
Beitrag geschrieben von Mac am 29.08.2011, 19:35 Uhr
Letzte Änderung: 11.01.2015, 15:04 von Mac.
von  Mac
Mac überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen


Toll, wie Eure Reflexe funktionieren.

Ich würde Euch empfehlen, ein wenig Hintergrundrecherche zu betreiben, statt das Zitierte einfach so als Wahrheit zu übernehmen. Amica ist bekannt dafür, welche Klientel es ansprechen soll. Und was hält die Klientel besser zusammen, als gemeinsames Spotten über das andere Geschlecht. Womit wir dann wieder beim dem Thema wären.
Sehr "positive" Geschäftsidee...

In einer neutralen - und nicht polemischen - Betrachtung, liest sich das Ganze etwas anders.
Die Untersuchung nutzt die Tatsache, dass aktive Hirnareale mehr Blut brauchen und damit auch die Sauerstoffkonzentration im venösen Blut ansteigt. Die Resultate der Tests waren eindeutig: Während sich bei den Männern Aktivierungsmuster in beiden Schläfenlappen der Großhirnrinde zeigten, war bei Frauen zusätzlich dazu noch ein Areal im rechten Stirnhirn aktiviert. Welche Funktionen diese aktiven Bereiche haben, wissen die Forscher allerdings noch nicht.

Quelle: Medizinauskunft.de "Frauen: Mehr Hirn beim Sex" (http://www.medizinauskunft.de/artikel/liebe/Sex/28_05_frauen_mehr_hirn_beim_sex.php)


Keine Erwähnung von primitiven Bereichen, Tieren oder Rückschlüsse auf Denken oder nicht Denken.
Der zusätzliche Bereich - den Frauen während der Erregung und dem Orgasmus nutzen - ist z.B. undefiniert, sein Verwendungszweck ist unbestimmt.

Zusätzlich würde ich mal darüber nachdenken, warum Männer einen "Hänger" haben können, wenn es doch alles bloß triebgesteuert sein soll. Ist der Trieb auf einmal verschwunden, Gehirnlappen weg?

Es wäre schön, wenn ihr nicht gleich auf solche Bild- / Amica- Niveauzüge aufspringen würdet. Hier soll eine Gemeinschaft bestehen, die nicht nur aus Frauen oder Männern besteht. Das setzt auch gegenseitigen Respekt voraus, einen gemeinsamen Umgang.
Ablästern oder alle über einen Kamm scheren - weil man selbst vielleicht schlechte Erfahrungen gemacht hat - gehören nicht dazu. Damit wechselt man nur von einer "Steinzeit" in eine andere.


Bye Mac
Versuche immer das Unmögliche zu erreichen, damit Du das Mögliche erreichst.

Wunsch und Streben nach Veränderung, erfordern Mut und Willen zur Veränderung.
(M. Pflüger)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
  Dieses Thema wurde geschlossen, antworten nicht mehr möglich.
Abgekoppelt vom Thema "Sex ohne Liebe, Liebe ohne Sex?"
Anmerkung Moderator: Das ursprüngliche Thema findet ihr hier. btw...gefunden im Internet.... sind Männer in der sexuellen Liebe nun Primaten? Eindeutig steht ja wohl ... zum kompletten Beitrag
Besucher 29.08.2011, 14:49
   
Fen 29.08.2011, 15:18
   
Besucher 29.08.2011, 15:28
   
Fen 29.08.2011, 16:43
   
EinzigEine 29.08.2011, 17:51
   
Fen 30.08.2011, 11:06
   
EinzigEine 29.08.2011, 17:54
   
Myri 29.08.2011, 23:11
   
EinzigEine 30.08.2011, 12:08
   
Fen 30.08.2011, 13:59
   
Myri 31.08.2011, 00:34
   
Re:Sex ohne Liebe, Liebe ohne Sex?
Mac 29.08.2011, 19:35
   
Besucher 30.08.2011, 09:31
   
Mac 30.08.2011, 12:52
   
Fen 30.08.2011, 13:56
   
Myri 31.08.2011, 00:30
   
Besucher 31.08.2011, 07:13
   
Besucher 30.08.2011, 21:29
   
EinzigEine 31.08.2011, 16:31
   
Fen 30.08.2011, 11:37
   
Besucher 29.08.2011, 20:15
Zum Anfang gehen