Bi- Forum
Re:Lange Weg zu sich selbst
Zum Ende gehen
 
Re:Lange Weg zu sich selbst
Beitrag geschrieben von Thomas am 12.08.2016, 10:38 Uhr
von  Thomas
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Thomas  als echten User eingestuft.
 


Hallo blackcat,

bitte nicht:
Ich betitel mich oft als "gestört"


Das ist Unfug.

In der Normalo-Gesellschaft gibt es viele Leute, die sich bedroht fühlen von allen, die irgendwie nicht so sind, wie sie selbst. Deshalb werten sie andere reflexhaft ab, ohne sich überhaupt näher für die Leute zu interessieren.

Wenn du dich dann auch noch selber als gestört bezeichnest, übernimmst du genau diese reflexhaften Vorurteile, ohne deinerseits nachzudenken - Gehirnwäsche geglückt.

Warum tust du das?

- Thomas
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Lange Weg zu sich selbst
Hallo liebe Community LLL, mein Name ist Soyi, ich bin weiblich, 41 Jahre alt, bi, verh. Ich habe lange gebraucht, um hier zu schreiben. Ich war ... zum kompletten Beitrag
Soyi 09.08.2016, 15:19
   
blackcat.30 09.08.2016, 22:08
   
Soyi 12.08.2016, 09:45
   
Re:Lange Weg zu sich selbst
Thomas 12.08.2016, 10:38
   
helmut 10.08.2016, 08:14
   
Soyi 12.08.2016, 09:48
   
Thomas 12.08.2016, 10:26
   
Thomas 12.08.2016, 10:53
Zum Anfang gehen