Bi- Forum
Re:Krankheit als Entschuldigung
Zum Ende gehen
 
Re:Krankheit als Entschuldigung

ich denke viele benutzen ihre krankheit als ausrede.
als ich letztes jahr in der klinik war, haben eigentlich fast alle gesagt, dass sie nicht anders handeln könnten. sie haben mir erklärt, dass sie die anfälle usw. nicht steuern könnten und eigentlich alles aussichtslos sei. das macht mich heute irgendwie noch total wütend. ich hab so gekämpft, um in diese klinik zu kommen.... und ich hab hart an mir gearbeitet, wobei ich der meinung bin, dass ich mir selbst geholfen habe und die leute in der klinik haben nur einen super kleinen teil hinzu gegeben.
man muss selbst erkennen, was man will. man muss dabei in erster linie an sich selbst denken und nicht an andere - das ist genau das, was ich immer falsch mache...mmh....
ich hab aber nie gesagt, dass meine krankheit schuld sei - wenn ich wieder mal FA´s hatte oder über dem klo hing... ich hab es nie auf meine krankheit geschoben, wenn ich mich mal wieder geritzt hatte.... ich hab es nie auf meine krankheit geschoben, wenn ich darüber nachgedacht habe alles zu beenden... das ist das, was ich in dem moment wollte. klar, der verstand setzt aus und ich denk überhaupt oder fast gar nicht mehr darüber nach, was ich tue. aber dieses spannungsgefühl steigt ja an. man ist nicht sofort in einer hochspannungsphase drin. man kann es steuern. es ist echt schwer. aber wenn man´s will, dann schafft man das auch!

...ähh...ich glaub ich bin mal wieder etwas vom thema abgekommen....tja...*grins*

lg snowcake
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Krankheit als Entschuldigung
Ich arbeite in meinem Praktikum mit seelisch behinderten Menschen zusammen. Grundregel im Wohnheim ist, daß sie für alles, was sie während ihrer Persönlichkeitsstörung und Krankheit "anstellen", selbstverantwortlich sind. ... zum kompletten Beitrag
Besucher 16.07.2008, 17:49
   
Mac 16.07.2008, 20:09
   
Besucher 18.07.2008, 17:05
   
Re:Krankheit als Entschuldigung
Besucher 21.07.2008, 10:23
   
Besucher 21.07.2008, 23:05
   
Besucher 22.07.2008, 10:28
Zum Anfang gehen