Bi- Forum
Re:Hochsensibilität...
Zum Ende gehen
 

Beitrag geschrieben von mari72 am 02.02.2015, 18:58 Uhr
von  mari72
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben mari72  als echten User eingestuft.
 


Hallo EinzigEine,
da bin ich wieder, hat ein bißchen gedauert. Manchmal kann ich nicht so schnell antworten, vor allem nicht wenn es mich wirklich durchschüttelt.

Was du am Ende geschrieben hast, daß wir "miteinander reden und reflektieren" können, hat sich wirklich bewahrheitet. (ich merke immer noch einen Widerstand darüber zu schreiben, die Worte kommen nicht so leicht wie sonst. Ist fast als ob es immer noch zart und zerbrechlich ist und ich aufpassen möchte was ich sage.. oder schreibe). Ich hatte bei mir beobachtet, daß ich mich wegen einer bestimmten Situation immer noch verletzt fühlte obwohl sie mehrmals sagte daß es ihr leid täte und sie mir nicht hatte wehtun wollen. Sie sagte auch sehr vernünftige Dinge dazu, aber ich fühlte mich weiterhin nicht ernst genommen und das verletzte Gefühl ging nicht weg. Das hat mich sehr verunsichert und ich kam mir schon gemein vor. Dann aber hatten wir ein sehr langes Gespräch am Telefon, und da kam auf einmal das Gefühl bei ihr nach; kein schuldbewußtes kleinlautes Rechtfertigen, sondern sie erkannte plötzlich etwas bei sich selbst und lies es zu daß es sie tief berührte. Das hatte ich so noch nie bei ihr miterlebt und ganz unabhängig von unserer Beziehung war es wunderschön das zu erleben. Und es führte auch dazu daß ich frei werden konnte von meinem Vorwurf und daß der Schmerz sich endlich löste.

Unser gemeinsames Wochenende jetzt war wunderschön!

Ich hab das glaub ich immer noch nicht ganz kapiert daß Beziehung tatsächlich so sein kann. Ich wünsche mir daß wir immer so gut durch Krisen gehen können.

Du hast gefragt inwieweit ich eingeschränkt bin bei ihr. Vielleicht ist das nur ein Gefühl weil es nicht meine gewohnte Umgebung ist. Ich habe einen Schlüssel für die Wohnung, ich nehme meinen Computer mit und kann arbeiten wenn ich will. Insofern kann ich mich schon ganz frei bewegen. Es ist natürlich nicht dasselbe wie in meinen eigenen vier Wänden.

Wie empfindest du das denn wenn du bei deiner Freundin bist?

Ganz liebe Grüsse von Mari
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Hochsensibilität...
... vielleicht ein doofes Wort, aber immer noch die beste Beschreibung für einen Zustand der in einer anderen (freundlicheren?) Welt keine Rolle spielen würde.. oder wenn dann eine positive... ... zum kompletten Beitrag
mari72 29.01.2015, 18:31
   
EinzigEine 29.01.2015, 19:04
   
mari72 29.01.2015, 19:38
   
EinzigEine 30.01.2015, 16:17
   
Re:Hochsensibilität...
mari72 02.02.2015, 18:58
   
EinzigEine 08.02.2015, 20:14
   
EinzigEine 09.02.2015, 17:37
   
Besucher 09.02.2015, 11:00
Zum Anfang gehen