Bi- Forum
Re:Helen und ihre Schwestern
Zum Ende gehen
 
Re:Helen und ihre Schwestern
Beitrag geschrieben von Fen am 22.03.2011, 14:19 Uhr
Letzte Änderung: 22.03.2011, 14:22 von Fen.
von  Fen
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 


13 Jahre noch. Dann geh ich in Rente.

An all dem ist viel wahres dran. Es ist die Frage wie man negativem Stress und Frustrationen umgeht. Da haben die Wenigsten von sich aus die optimalen Methoden entwickelt. Viele reagieren mit Verdrängung oder Ablenkung. Bis nichts mehr geht. Ich denke es hat auch eine körperliche Komponente. Zumindest verändert eine lang anhaltende Depression die Strukturen im Gehirn.

Ein Buch, das mir geholfen hat, das depressive Geschehen zu verstehen und mir dessen bewusst zu werden:

Schattendasein - Das unverstandene Leiden Depression
ISBN-10: 9783540716235
ISBN-13: 978-3540716235
Ich bin anders normal.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Helen und ihre Schwestern
Ich habe es schon oft beobachten können, das hier einige unter Depressionen leiden. Sowohl Mann, wie auch Frau. Teilweise entstand bei mir der Eindruck, das bisexuelle überdurchschnittlich häufig an ... zum kompletten Beitrag
Mac 22.03.2011, 11:48
   
EinzigEine 22.03.2011, 13:48
   
Mac 22.03.2011, 14:17
   
EinzigEine 23.03.2011, 09:09
   
Mac 23.03.2011, 16:29
   
Re:Helen und ihre Schwestern
Fen 22.03.2011, 14:19
   
Besucher 22.03.2011, 19:32
   
EinzigEine 23.03.2011, 09:13
   
Besucher 22.03.2011, 22:25
   
Besucher 09.04.2011, 17:28
   
Mac 16.07.2011, 23:34
   
Fen 17.07.2011, 11:09
Zum Anfang gehen