Bi- Forum
Re:Geschlechtliche Identität
Zum Ende gehen
 


Ich wage zu behaupten, dass sich die meisten Menschen nicht wirklich Gedanken darum machen, sind sie nicht unbedingt mit einer Geschlechtsidentitäts"störung" geschlagen. Ich meine, üblicherweise (so bestätigten mir zumindest Freunde und Verwandte im Zuge meines eigenen Wechsels)ist es doch so, dass man eben in ein Geschlecht hineingeboren wird, es im Spiegel ansieht und als sein eigenes annimmt, ohne es besonders zu hinterfragen.

Persönlich halte ich es für Quatsch, Kategorien wie "männlich" und "weiblich" als fix zu bezeichnen. Ich meine, ich kriege echt die Krise, wenn diese Fernsehshows laufen... typisch männlich, typisch weiblich... denn wenn man mal genau darüber nachdenkt, so wird den meisten Leuten doch auffallen, dass diese Anteile doch sehr vermischt sind. Zumindest sehe ich das in sehr vielen Menschen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Geschlechtliche Identität
Wie ich mich als geschlechtliches Wesen wahrnehme, als Mann, als Frau, in einer Mischung von beiden oder ungeschlechtlich, ist eine interessante Frage, wie ich finde. Ich möchte einer ... zum kompletten Beitrag
Fen 16.10.2012, 14:54
   
Re:Geschlechtliche Identität
Besucher 16.10.2012, 15:28
   
Fen 16.10.2012, 16:50
   
EinzigEine 16.10.2012, 18:58
   
Fen 16.10.2012, 21:07
   
EinzigEine 18.10.2012, 19:31
   
Fen 19.10.2012, 08:04
   
EinzigEine 16.10.2012, 16:58
   
Fen 16.10.2012, 20:43
   
EinzigEine 18.10.2012, 19:27
   
EinzigEine 18.10.2012, 19:35
   
Besucher 18.10.2012, 19:49
   
EinzigEine 19.10.2012, 05:44
   
Besucher 19.10.2012, 09:53
   
Besucher 19.10.2012, 07:14
   
Besucher 06.11.2012, 15:20
   
Fen 06.11.2012, 16:45
   
Besucher 06.11.2012, 21:11
   
Fen 07.11.2012, 14:50
   
Besucher 10.11.2012, 21:19
   
Fen 10.11.2012, 22:44
   
Besucher 10.11.2012, 23:03
Zum Anfang gehen