Bi- Forum
Re:Gedanken
Zum Ende gehen
 
Re:Gedanken
Beitrag geschrieben von Igjarjuk am 23.10.2013, 21:05 Uhr
von  Igjarjuk
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Igjarjuk  als echten User eingestuft.
Partner_innen


Ich finde der Urheber dieses Textes ist irgendwie sehr pessimistisch eingestellt und irgendwie wirkt es auch zwanghaft. So als wollte er wirklich alles in seinem Leben kontrollieren.
Klar fallen die Steine um, manchmal merkt man auch, dass der Weg plötzlich zu Ende ist und man irgendwo falsch abgebogen ist. Was er vergessen hat ist, dass auch andere Menschen in der Lage sind neue Steine ins Leben zu bringen. Und manchmal kommen die auch sehr unverhofft.

Es gibt doch diesen schöne Spruch: "Für jede Tür die sich schließt öffnet sich irgendwo eine andere."

Aufgeben finde ich feige und sehr egoistisch. Es gibt immer irgendjemanden der einem helfen kann wieder aufzustehen. Und der kürzeste Weg ist häufig auch der einfachste, aber wir wachsen doch an unseren Aufgaben....
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Gedanken
Ich habe folgendes gelesen: Ich habe lange darüber nachgedacht. Ja, manchmal mag es tatsächlich leichter erscheinen, aufzugeben, alles fallen zu lassen. Auch ich war an dem Punkt. ... zum kompletten Beitrag
Besucher 22.10.2013, 11:55
   
Besucher 22.10.2013, 15:21
   
Nevermore 22.10.2013, 16:58
   
EinzigEine 22.10.2013, 18:32
   
Lilly1971 22.10.2013, 20:12
   
Besucher 22.10.2013, 20:49
   
Fen 22.10.2013, 20:50
   
Re:Gedanken
Igjarjuk 23.10.2013, 21:05
Zum Anfang gehen