Bi- Forum
Re:Freundschaft
Zum Ende gehen
 
Re:Freundschaft
Beitrag geschrieben von BluestBlueEver am 30.03.2015, 18:03 Uhr
von  BluestBlueEver
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo Butterblume!

Tja, das kommt mir doch sehr bekannt vor. Diese Einsamkeit kenne ich auch nur zu gut.
Oberflächliche Beziehungen zu Bekannten gibt´s viele (Chor, Ehrenamt, Sport, Hobby, Nachbarn - Kleinstadt halt...) aber wirklich tiefe Freundschaften entwickeln sich daraus nicht. Vor allem nicht solche, bei denen ich mich outen könnte.
Oder sonst irgendwie persönlich werden könnte... außer der jeweiligen Schnittmenge (z.B. Hobby).
Vielleicht muss ich offensiver sein. Doch einfach mal die Kindergarten-Mutti ansprechen und einladen? Was mag die dann denken?
Bescheuert - ich weiß!
Ja, in der Jugend hab ich mir auch nicht so viele Gedanken gemacht und es war einfacher, Freunde zu finden.
Bin gerade dabei, ein bisschen wieder dorthin zurück zu finden - zu diesen Tagen, als das Leben noch leicht war und ich mir nicht jedes Wort 2x durch den Kopf gehen ließ...
Ich glaube, es ist hilfreich, einfach mal drauflos zu plappern (ich werd dann meist komisch angeguckt - komme oft ziemlich schräg rüber - und schrecke damit ab) - aber besser als sich zu verbiegen, dann ist man wenigstens autentisch...
schreibt eine die sich lange verbiegen musste und nun keine Lust mehr dazu hat!
Jedenfalls ist das z. Zt. mein Plan...
Liebe Grüße
BBE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Freundschaft
Seid einiger Zeit beschäftigt mich dieses Thema. Ungefähr seid meine beste Freundin meine liebste geworden ist. Meine andere langjährige Freundin wohnt weit weg und hat den Bruch den ... zum kompletten Beitrag
Besucher 26.03.2015, 23:38
   
Fen 27.03.2015, 00:15
   
EinzigEine 30.03.2015, 17:33
   
Re:Freundschaft
BluestBlueEver 30.03.2015, 18:03
   
Besucher 20.04.2015, 21:26
   
mari72 23.04.2015, 21:20
   
Stevie 11.09.2015, 11:42
Zum Anfang gehen