Bi- Forum
Re:Evoutionsbiologie: Ob homo oder hetero bestimmt die Natur
Zum Ende gehen
 
Re:Evoutionsbiologie: Ob homo oder hetero bestimmt die Natur
Beitrag geschrieben von mari72 am 11.10.2014, 08:53 Uhr
von  mari72
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben mari72  als echten User eingestuft.
 


Die Überlegungen sind schon faszinierend. Wenn all das zu mehr Toleranz beiträgt, dann ist es gut.
Ich würde mir wünschen, wir bräuchten keine klassisch-wissenschaftlichen "Beweise" um unsere Identität zu rechtfertigen. Mich persönlich interessieren meine Gene und meine Hirnchemie da wenig. Ich kann auch ohne diese (doch sehr komplizierten) Überlegungen dahin kommen, meine Mitmenschen zu akzeptieren wie sie sind. Und nur darum geht es doch, oder?
Liebe Grüsse!!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Neues aus der Evolutionsbiologie
Kürzlich entdeckt in der Zeit online: Auch wenn der Artikel "Muttis Tunte, Papas Lesbe" recht lang ist, so liest er sich doch ziemlich flüssig und auch das ... zum kompletten Beitrag
Myri 03.04.2013, 23:20
   
Fen 04.04.2013, 06:29
   
helmut 04.04.2013, 14:23
   
Besucher 16.06.2013, 21:07
   
Igjarjuk 16.06.2013, 21:28
   
Igjarjuk 08.10.2014, 19:24
   
Carmilla 08.10.2014, 21:08
   
Fen 08.10.2014, 21:50
   
Re:Evoutionsbiologie: Ob homo oder hetero bestimmt die Natur
mari72 11.10.2014, 08:53
   
Igjarjuk 11.10.2014, 19:00
Zum Anfang gehen