Bi- Forum
Zum Ende gehen
 
Re:Erfolg
Beitrag geschrieben von EinzigEine am 24.01.2014, 19:12 Uhr
von  EinzigEine
 
EinzigEine überprüft die User auf Fakes.
 


Hallo Zora,

ich wollte dein Thema nicht zerschießen ...
Aber mir war es wichtig, etwas zum Weg und Ziel zu sagen. Anscheinend bin ich die Einzige, die das so sieht.

Nun noch was zu deinem Ursprungsthema ...
Ja, leider sind viele Menschen mehr mit ihrer Karriere als mit ihrem Leben beschäftigt. Gespräche, die sich ausschließlich um berufliche Erfolge drehen, langweilen mich zu Tode. Schlimm finde ich auch, dass manche Menschen anscheinend gar nicht in der Lage sind, etwas über sich selbst zu berichten. Zum Glück gibt es aber Ausnahmen ... und es ist jedes Mal schön, wenn ich so jemanden treffe .

Aber letztlich kann jeder selbst entscheiden, welche Dinge ihm im Leben wichtig sind und welche nicht. Ich mache meinen Job, weil ich Geld dafür bekomme, um mir ein paar angenehme Dinge leisten zu können. Alles andere wäre gelogen. Wenn mir jemand jeden Monat die Kohle geben würde, die ich jetzt von meinem Arbeitgeber bekomme (oder auch ein paar Euro weiniger!), würde ich nicht arbeiten. Leider habe ich bisher noch keinen derartigen Sponsor gefunden! Falls jemand diesbezüglich eine Idee hat, immer her damit!

EinzigEine
"Die Momente des Seins sind so kostbar, so selten.
Nur Sekunden währt manchmal das wirkliche Glück."
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Erfolg
"Ein Mensch hat Erfolg, wenn er morgens aufsteht und abends zu Bett geht und in der Zwischenzeit gerne das tut, was er tun will." (Bob Dylan) Tja, gestern ... zum kompletten Beitrag
Besucher 18.01.2014, 14:35
   
Besucher 18.01.2014, 15:57
   
Besucher 18.01.2014, 22:02
   
Besucher 18.01.2014, 22:27
   
EinzigEine 20.01.2014, 16:45
   
Igjarjuk 18.01.2014, 20:25
   
Besucher 18.01.2014, 20:30
   
H_Gen 20.01.2014, 11:33
   
Re:Erfolg
EinzigEine 24.01.2014, 19:12
   
Mac 25.01.2014, 09:47
   
EinzigEine 26.01.2014, 09:25
   
Besucher 24.01.2014, 21:55
Zum Anfang gehen