Bi- Forum
Re:Entwicklung von Bi- bzw. Homosexualität??
Zum Ende gehen
 


Solche Äußerungen, wie die von Sarah bringen mich doch nur dann aus der Fassung, wenn ich mir meiner selbst nicht sicher bin. Wenn ich mit meiner Art zu leben im Reinen bin, dann können andere darüber erzählen, was sie wollen. Es wird nicht ernsthaft zum Problem. Warum sind wir eigentlich so sehr darauf bedacht, dass uns andere Menschen so sehen, wie wir es wollen? Ich glaube, am überzeugendsten ist es, wenn ich authentisch das lebe, was ich denke und fühle. So lange ich nicht offen diskriminiert werde, (und als diskriminierend sehe ich es noch nicht, wenn eine so junge Frau ein Statement über nicht existente Bisexualität abgibt), kann ich auch mit anderen Meinungen über meine Lebensweise gelassen umgehen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Entwicklung von Bi- bzw. Homosexualität??
Hallo ihr :cheer: , meine Antwort auf Ians Youtube-Beitrag ist dann leider doch so lang ausgefallen, dass ich mich nun entschieden habe, sie als eigenständiges Thema zu posten ... zum kompletten Beitrag
erulion 06.03.2010, 11:50
   
Mac 06.03.2010, 12:51
   
erulion 06.03.2010, 13:13
   
Mac 06.03.2010, 14:07
   
Besucher 07.03.2010, 09:36
   
Mac 07.03.2010, 15:11
   
Myri 07.03.2010, 17:31
   
Besucher 08.03.2010, 20:56
   
Re:Entwicklung von Bi- bzw. Homosexualität??
Besucher 12.03.2010, 07:56
   
Mac 12.03.2010, 12:03
   
Besucher 13.03.2010, 12:18
   
Besucher 27.03.2010, 23:07
   
Besucher 27.03.2010, 23:23
   
Besucher 28.03.2010, 10:28
   
Besucher 28.03.2010, 13:27
   
Besucher 28.03.2010, 14:40
   
Besucher 14.03.2010, 09:29
   
Besucher 15.03.2010, 19:17
   
Besucher 15.03.2010, 21:39
   
Myri 16.03.2010, 01:21
   
Mac 16.03.2010, 03:10
   
Besucher 16.03.2010, 09:10
   
Mac 16.03.2010, 16:43
   
Besucher 16.03.2010, 09:42
   
Besucher 16.03.2010, 22:32
   
Besucher 18.03.2010, 12:11
   
Besucher 18.03.2010, 15:49
Zum Anfang gehen