Bi- Forum
Re:Einfach mal so von der Seele runter...
Zum Ende gehen
 
Re:Einfach mal so von der Seele runter...
Beitrag geschrieben von Theresa am 28.01.2018, 23:32 Uhr
von  Theresa
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


Hallo Daniela und Fenja,

Danke für eure Beiträge.

Heute war ein schwieriger Tag, weil ich viel an ihn gedacht habe und ihn sehr vermisse. Ich habe ihm ja am Dienstag gesagt, dass ich keinen Kontakt mehr möchte und ich glaube auch, dass das richtig ist. Trotzdem tut es mir weh, dass wir gerade getrennte Wege gehen müssen, obwohl wir uns beide noch so viel bedeuten und er in den letzten Jahren mein engster Begleiter war und ich mit niemandem so vertraut bin wie mit ihm - das schnürt mir gerade richtig die Kehle zu

Ich hoffe, dass wir irgendwann Freunde werden können. Im Moment ist mir das aber noch "zu nah", ich muss erst abschließen und für mich schauen, ob ich damit zurecht komme, dass er jetzt eine Freundin hat.

Was mich heute wieder sehr umtreibt, ist die Frage, was das zwischen uns beiden war. Ich hatte auf jeden Fall Momente, wo sich für mich alles richtig angefühlt hat, aber teilweise war ich ihm gegenüber fast gleichgültig. Ich denke, die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Manchmal habe ich Angst, mehr in das Gefühl, das er mir gegeben hat, verliebt gewesen zu sein, aber gerade denke ich einfach nur, was für ein toller Mensch er ist. Die Stimmungs- oder vielleicht eher Gefühlsschwankungen hören nicht auf.

Ich war am Donnerstag zum dritten Mal bei der Therapeutin und muss sagen, dass ich wirklich sehr froh bin, diesen Schritt gegangen zu sein. Mich beschäftigt so Vieles im Moment und das Wissen, dass da jemand ist, mit dem ich reden kann und der mir vielleicht auch nochmal eine andere Sichtweise mit auf den Weg gibt, nimmt beim Grübeln unglaublich Druck raus. Mir ging es unter der Woche ziemlich gut und ich hätte den Termin am Donnerstag fast abgesagt, aber nachdem ich mit meiner Therapeutin gesprochen habe, werde ich jetzt auch eine Therapie machen und bin total froh darüber

Ich glaube, dass ich den schwersten Teil meines Weges geschafft habe - die Ungewissheit zu akzeptieren und auch den Gedanken, vielleicht nur mit Frauen wirklich glücklich werden zu können. Den Rest finde ich wohl nur über "Ausprobieren" raus - blödes Wort, aber ich denke, ihr wisst was ich meine.

Ich kann nur sagen, dass mir das Forum hier total gut tut und ich mich über den Austausch freue
Fenja, ich weiß nicht genau, ob ich deine zweite Frage richtig verstehe, kannst du sie vielleicht nochmal für mich unformulieren?

Ich wünsche euch beiden auch alles Gute!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Einfach mal so von der Seele runter...
Hallo zusammen :) Ich habe eigentlich gar keine konkrete Frage, aber lese hier seit ein paar Tagen fleißig mit - Ich merke, wie gut mir das tut ... zum kompletten Beitrag
Theresa 25.01.2018, 18:47
   
Fen 25.01.2018, 20:08
   
Theresa 25.01.2018, 20:31
   
Ruhrpottler 25.01.2018, 20:32
   
Johannes 26.01.2018, 18:53
   
Theresa 27.01.2018, 14:58
   
Daniela 28.01.2018, 21:20
   
Fenja 28.01.2018, 21:37
   
Re:Einfach mal so von der Seele runter...
Theresa 28.01.2018, 23:32
   
Fenja 29.01.2018, 08:46
   
Theresa 01.02.2018, 20:01
   
Johannes 01.02.2018, 20:19
   
Fenja 10.02.2018, 09:40
   
Theresa 15.02.2018, 18:34
   
Panthera 16.02.2018, 11:25
   
Eva 08.04.2018, 22:38
Zum Anfang gehen