Bi- Forum
Re:Eine (bisexuelle) Frage aus dem Alltagsleben
Zum Ende gehen
 
Re:Eine (bisexuelle) Frage aus dem Alltagsleben

Du wirst zu einer Feier eingeladen und die Einladung schließt die Begleitung mit ein.
(...)
Wie viele Begleitungen würdest Du mitnehmen?

Da ich eingeladen wurde, würde auch nur ich meine Begleitung mitbringen. Eine "Kettenreaktion", in der meine Begleitungen weitere Begleitungen mitbringen, halte ich für ziemlich abwegig.

Wenn ich also tatsächlich einmal in Mehrfachbeziehung lebe, würde ich maximal meine direkten Beziehungen mitbringen - sofern sie miteinander auskommen. Ich würde es allerdings dem Gastgeber vorher mitteilen.

Sollte mein Freund oder meine Freundin eingeladen sein und ich als Begleitung mitkommen, würde ich nicht auf die Idee kommen, selbst noch weitere Begleitungen mitzubringen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Eine (bisexuelle) Frage aus dem Alltagsleben
Mal angenommen... Du wirst zu einer Feier eingeladen und die Einladung schließt die Begleitung mit ein. Nun kann es ja in der Bisexualität durchaus vorkommen, daß Du ... zum kompletten Beitrag
Mac 21.02.2008, 16:09
   
Myri 21.02.2008, 23:52
   
Mac 22.02.2008, 13:00
   
Myri 23.02.2008, 22:01
   
Besucher 22.02.2008, 00:22
   
Mac 22.02.2008, 13:08
   
Besucher 17.12.2008, 11:31
   
Besucher 13.05.2010, 20:04
   
EinzigEine 22.02.2008, 16:30
   
Myri 23.02.2008, 21:56
   
Re:Eine (bisexuelle) Frage aus dem Alltagsleben
Besucher 24.02.2008, 19:44
   
Besucher 07.03.2008, 16:22
   
Besucher 26.03.2008, 19:42
   
Besucher 19.04.2008, 00:21
   
Besucher 25.03.2011, 16:37
   
Besucher 31.03.2011, 07:44
Zum Anfang gehen