Bi- Forum
Dinge geschehen einfach...
Zum Ende gehen
 
Dinge geschehen einfach...
Beitrag geschrieben von Cherobim am 27.05.2015, 19:24 Uhr
von  Cherobim
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 


KuckKuck,

in Zeiten der Unsicherheit, Verletztheit oder Orientierungslosigkeit geschehen Dinge, die so nie vorhergesehen werden können. Seit einigen Wochen kann ich endlich zu meinem so sein wie ich bin stehen, oder besser gesagt damit beginnen zu mir zu stehen und dann spaziert ein Typ in mein Leben, plötzlich aus dem Nichts und ich kann das was kommt geschehen lassen. Kein Verstecken oder Verdrängen mehr, kein nicht wahr haben wollen, dass bei mir eine gesellschaftliche Normabweichung vorliegt, sondern mein so sein zulassen können und auf Verständnis stoßen. Locker, ungezwungen und offen einfach mal einen Nachmittag verbringen und nichts wollen. Einfach nur Kaffeetrinken und Quatschen.
Ich fühle mich nicht mehr schlecht dabei. Ich weiß ich bin erst am Anfang eines Prozesses, aber nur zu sagen das bin ich, so BI´n ich und es ist Ok, ist ein gutes Gefühl.
Ich weiß gar nicht ob ich so etwas ins Forum schreiben sollte oder darf, aber es fühlt sich gut an mein kleines Erlebnis und das wollte ich teilen.

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Dinge geschehen einfach...
Cherobim 27.05.2015, 19:24
   
Lilly1971 27.05.2015, 20:31
   
kleine Prinzessin 27.05.2015, 21:54
   
Frank.33 27.05.2015, 21:54
   
EinzigEine 31.05.2015, 18:11
   
Cherobim 02.06.2015, 09:10
   
Besucher 02.06.2015, 09:15
   
Cherobim 02.06.2015, 09:31
   
EinzigEine 02.06.2015, 19:49
   
Cherobim 02.06.2015, 20:05
   
EinzigEine 03.06.2015, 05:25
   
Fen 03.06.2015, 06:49
   
Cherobim 03.06.2015, 16:00
   
Cherobim 03.06.2015, 16:44
   
mari72 04.06.2015, 16:07
Zum Anfang gehen