Bi- Forum
Das Geräusch fallender Blätter
Zum Ende gehen
 

Beitrag geschrieben von Fen am 27.10.2012, 11:27 Uhr
Letzte Änderung: 27.10.2012, 11:40 von Fen.
von  Fen
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Fen  als echten User eingestuft.
 


Selbst bei uns auf dem Land findet man kaum eine Ecke, die frei vom Lärm der menschlichen Zivilisation sind. Wo es nur noch ein Grollen im Hintergrund ist, kann man derzeit das Geräusch fallender Blätter hören.

Ich stehe im Wald und lausche dem Geräusch der fallen Blätter, wenn sie im Fallen Äste und zuletzt Boden berühren, und denke daran, dass dies die Jahreszeit in meinem Leben ist, die bald auf mich zu kommt. Noch kann ich mich in den letzten Sommertagen meines Lebens wähnen. Doch die golden Blätter künden von meiner nahen Zukunft. Ein wenig Wehmut und ängstliche Unsicherheit, aber auch erwartungsvolle Spannung ist dabei.

Die Bedürfnisse ändern sich kaum mit den Jahren. Die Sehnsucht nach Gemeinschaft, Vertrautheit und Nähe bleibt unverändert. Was sich ändern kann, sind die Vorstellungen darüber, wie sich diese Bedürfnisse stillen lassen.
Ich bin anders normal.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Das Geräusch fallender Blätter
Fen 27.10.2012, 11:27
   
Mac 27.10.2012, 19:39
   
Fen 27.10.2012, 20:06
   
Lilly1971 27.10.2012, 20:30
   
Fen 27.10.2012, 21:18
   
punk_wolf 28.10.2012, 14:15
   
EinzigEine 28.10.2012, 17:07
Zum Anfang gehen