Bi- Forum
Bisexualität Tabuthema, Homosexualität nicht?!
Zum Ende gehen
 

Beitrag geschrieben von Jochen am 18.07.2011, 14:04 Uhr
von  Jochen
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
Partner_innen


Ich frage mich, warum die Bisexualität gesellschaftlich meist ein Tabuthema ist, die Homosexualität hingegen nicht. Ich kenne viele Frauen und Männer, die sich als lesbisch oder schwul geoutet haben. Aber ich kenne niemanden, der sich zu seiner Bisexualität offen bekennt. Ist die Bisexualität noch nicht gesellschaftsfähig? Liegt es daran - und das vermute ich - , das viele Bisexuelle nach außen eine heterosexuelle Beziehung leben, aber insgeheim auch den gleichgeschlechtlichen Sex praktizieren. Wie hoch ist Eurer Meinung nach der Anteil der Bisexuellen?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
Bisexualität Tabuthema, Homosexualität nicht?!
Jochen 18.07.2011, 14:04
   
Fen 18.07.2011, 14:56
   
Besucher 20.07.2011, 08:04
   
EinzigEine 31.07.2011, 18:19
   
Besucher 01.08.2011, 13:43
   
Mac 01.08.2011, 17:33
   
Besucher 01.08.2011, 21:42
   
Fen 01.08.2011, 22:00
Zum Anfang gehen