Bi- Forum
(m)Eine Erklärung
Zum Ende gehen
 

Beitrag geschrieben von Mac am 04.06.2007, 00:39 Uhr
von  Mac
Mac überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen


Hallo,

Gleich zu Anfang sage ich, dies soll kein elitärer Club werden oder sein. Es geht einfach nur darum, das bisher Erreichte zu "schützen" oder zu bewahren und allen auch ein gewisses Maß an Eigeninitiative abzufordern.
Das "bisher Erreichte" ist jenes Wohlgefühl, das ich habe, wenn ich diese Seite besuche. Zu wissen, hier sind Leute, mit denen ich mich über alles unterhalten kann. Auf die ich mich freue, im virtuellem, wie im realem Leben. Ganz bewußt betone ich dabei, daß ich mit diesen Leuten nur die gewählten Mitglieder verbinde.

Alle 3 Gründungsmitglieder dieser Seite, Myri, Silke und ich, haben sich über BiNe kennengelernt. Wir haben uns fast jeden Tag dort im Chat getroffen und uns gegenseitig das Herz ausgeschüttet. Bei diesen Chattreffen haben wir natürlich auch andere kennengelernt, positiv wie negativ. Die Sparte reichte dabei von lustigen Unterhaltungen, ernsten Themen bis hin zu Fragen wie: "Was wollen die Männer hier?" oder "eh Alter, willst fi...?". Das sind nur meine persönlichen Erfahrungen.
Hinzu kamen Chatter, die nervend aufdringlich waren. Was darin gipfelte, daß vor dem Betreten des Chat's ein neuer Raum eröffnet wurde, um zu schauen, wer im Chat ist. Auch wiederholtes Hin-/Zurechtweisen dieser Chatter brachte nicht wirklich etwas.
Dann war ich bis dato immer der Meinung, Bi's müßten eine große Gemeinschaft sein. Auch, oder gerade wegen der Schwierigkeiten, die einige haben, zum Bi- Leben zu finden. Sozusagen geteiltes Leid... Ich wurde eines besseren belehrt, siehe Frauenforum auf Bine. Ich verstehe bis heute nicht, und will es auch gar nicht verstehen, wozu dieser "geschlossene Bereich" gut sein sollte.
Ich möchte Bine nicht schlecht reden, im Gegenteil. Die Seite ist und bleibt die erste Anlaufstelle. Ich bezeichne sie nicht umsonst in den Linktips als den Ursprung allen Bi- Lebens im deutschen Internet.
Aber alles in allem, plus noch einiger anderer Kleinigkeiten, waren für mich der Grund, etwas eigenes zu starten. Ich lud Myri und Silke dazu ein und gemeinsam haben wir LLL entworfen und dabei ganz bewußt die Community in den Vordergrund gestellt.
Nun, wenn man etwas entwickelt, es Online stellt, sich in dieser Umgebung wohl fühlt, aber eigentlich möchte, daß auch andere dazukommen, wie schützt man diese Arbeit? Wie schützt man sich vor "eh Alter, willst..."?
Ich weiß, man könnte diese Leute ja auch nachträglich noch rausschmeißen. Bis es aber mal soweit ist und kommt, ist schon ein guter Teil des guten Gefühls zerstört.
Also habe ich den Vorschlag gemacht, Probezeiten und Abstimmungen einzuführen. Mit einer Probezeit von 60 Tagen hat jeder die Möglichkeit, sich bei den anderen vorzustellen, sich in der Community umzusehen und selbst zu entscheiden, ob es gefällt. Und jeder hat 60 Tage, in denen er sich auch darüber klar werden kann, ob er sich einer Abstimmung stellen will. Nicht umsonst gibt es den Link im Profil, zum löschen des selbigen.

Es mag doof klingen, aber ich zwinge niemanden dazu, sich hier anzumelden. In den Nutzungsbedingungen, im Impressum, in der FAQ, in der Begrüßungsemail und im Forum wird auf die Abstimmung hingewiesen. Was soll ich noch machen, damit es jeder mitbekommt? Ich bin nicht dafür zuständig, wenn die Leute es nicht lesen.
Und es ist fair. Fair dem Kandidaten und auch fair den Mitgliedern gegenüber.
Es gibt genug Seiten, die sich einzig durch die Anzahl ihrer User oder Beiträge definieren. Masse statt Klasse. Diese Community soll sich durch ihre Aktivitäten bestimmen. Eine wirkliche Community sein, keine Datenbank.
Fair ist es auch deshalb für mich, weil es sich um 65% Ja- Stimmen handelt (ich wollte 75% haben) und nicht um 100%, aber auch nicht um 50,1%. Das heißt, es muß eine wirkliche Mehrheit hinter diesem Kandidaten stehen und nicht nur eine rechnerische. Und mit jedem gewähltem, kommt ein neuer Wähler hinzu.

Wie ich wähle...
Es zählt hier für mich alles hinein. Chat, Blog, Lyrik usw., auch wie oft ich den Menschen hier sehe. Ich möchte das Gefühl haben, daß er Interesse an der Seite hat, auch wenn er überwiegend nur mitliest. Wichtig sind mir auch Treffen. Ich treffe mich mit Silke & Myri sehr häufig. Dazu kommt noch, daß ich im Zweifel, mich lieber gegen den Kandidaten entscheide.
Aber... es sind meine Wichtungen, alle anderen haben ihre eigenen Kriterien.

Abschließend sage ich noch: Jeder, der den Wert dieser Community erkennt, sollte mit der Abstimmung keine Probleme haben.
Versuche immer das Unmögliche zu erreichen, damit Du das Mögliche erreichst.

Wunsch und Streben nach Veränderung, erfordern Mut und Willen zur Veränderung.
(M. Pflüger)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
(m)Eine Erklärung
Mac 04.06.2007, 00:39
   
Myri 04.06.2007, 01:14
   
Besucher 04.06.2007, 01:30
   
Besucher 05.06.2007, 08:20
   
Besucher 05.06.2007, 21:16
   
EinzigEine 10.06.2007, 09:19
   
Besucher 10.06.2007, 19:17
   
Mac 10.06.2007, 20:08
   
EinzigEine 12.06.2007, 16:31
   
Mac 29.01.2011, 14:54
   
Besucher 30.01.2011, 13:41
   
EinzigEine 08.02.2011, 13:33
   
Mac 08.02.2011, 14:27
   
EinzigEine 09.02.2011, 05:51
   
Besucher 05.04.2011, 06:47
   
Myri 05.04.2011, 08:22
   
Besucher 05.04.2011, 19:09
   
Fen 05.04.2011, 20:11
   
Mac 05.04.2011, 22:10
   
Besucher 05.04.2011, 22:50
   
Fen 06.04.2011, 11:05
   
Mac 06.04.2011, 12:32
   
Fen 06.04.2011, 12:52
   
Mac 27.04.2011, 13:16
   
EinzigEine 27.04.2011, 17:31
   
Myri 28.04.2011, 01:09
   
Manu 11.09.2013, 23:29
   
Besucher 25.04.2011, 22:03
   
Brainbug 29.04.2012, 00:54
   
Mac 29.04.2012, 14:19
   
Brainbug 29.04.2012, 22:11
   
EinzigEine 13.05.2012, 13:45
   
Manu 11.09.2013, 22:58
   
Mac 12.09.2013, 21:11
   
Manu 12.09.2013, 23:57
   
frato 31.05.2017, 20:51
Zum Anfang gehen