Bi- Forum
Re:StGB Paragraph 151 DDR und 175 BRD
Zum Ende gehen
 
Re:StGB Paragraph 151 DDR und 175 BRD
Beitrag geschrieben von Mac am 18.04.2013, 12:45 Uhr
von  Mac
Mac überprüft die User auf Fakes.
Partner_innen


Ich bin ja eher erschüttert, daß es beim § 175 ausschließlich um Männer ging. Als Begründung wurde in der Kommentierung zum § 175 die ungestörte sexuelle Entwicklung des männlichen Jugendlichen angegeben. Heißt im Umkehrschluß, bei Frauen war das egal. Sogar das schutzwürdige Alter wurde für Männer auf 18 hochgesetzt, statt - wie bei den Frauen - auf 16.
Und das bei diesen Texten in der Verfassung:

Artikel 3 Grundgesetz - Gleichheit vor dem Gesetz
(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Dieser Widerspruch (Blödsinn) wurde 1973 vom Verfassungsgericht auch noch als Verfassungskonform bestätigt.
Ich kann ja verstehen, wenn man damals noch nicht so weit war und von der "Prägungs- bzw. Verführungstheorie" (wonach sich Homosexualität auch dadurch spontan verbreite, daß Jugendliche von Erwachsenen verführt werden) ausging, aber hätte dann für Frauen nicht das gleiche gelten müssen?!

Rein vom Gesetzestext her gab es auch noch eine dreijährige Zwangspause.
  • Beide über 21 oder unter 18 Jahre alt => straffrei,
  • Einer über 21, der andere unter 21 Jahre => der Ältere wurde bestraft,
  • Beide zwischen 18 und 21 Jahre alt => beide machten sich strafbar.

Und diesen Blödsinn zu korrigieren hat bis '94 gedauert. Eine sehr lange Zeit, um zur Intelligenz zu finden.


Bye Mac
Versuche immer das Unmögliche zu erreichen, damit Du das Mögliche erreichst.

Wunsch und Streben nach Veränderung, erfordern Mut und Willen zur Veränderung.
(M. Pflüger)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
   
15.04.1912 - Titanic
Vor 101 Jahren (1912) versinkt der Luxusdampfer Titanic nach seiner Kollision mit einem Eisberg um 2:20 Uhr im Atlantik. Zwischen 1490 und 1517 Menschen sterben. Die RMS Carpathia, die ... zum kompletten Beitrag
EinzigEine 15.04.2013, 05:05
   
helmut 15.04.2013, 18:27
   
Mac 16.04.2013, 11:49
   
EinzigEine 16.04.2013, 17:05
   
Re:StGB Paragraph 151 DDR und 175 BRD
Mac 18.04.2013, 12:45
   
Mac 16.04.2013, 12:22
   
Besucher 15.04.2013, 21:02
   
EinzigEine 15.04.2014, 07:49
   
Besucher 15.04.2014, 14:03
Zum Anfang gehen